Soufflé Glacé Grand Marnier

30 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Eigelb 4
Orange, abgeriebene Schale 0,5
Orangensaft 50 ml
Zucker 100 Gramm
Rahm 2,5 dl
Grand Marnier 4 Esslöffel
Kakaopulver zum Bestreuen etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Ruhezeit:
3 Std 30 Min
Gesamtzeit:
4 Std

1.Die Eigelbe in einer Schüssel mit dem Handmixer so lange schlagen, bis eine helle Creme entstanden ist.

2.In einem kleinen Pfännchen Orangenschale, Orangensaft und Zucker aufkochen. Auf kleinem Feuer 2-3 Minuten kochen lassen. Dann den Orangensirup heiss unter stetem Rühren mit dem Handmixer zur Eicreme geben und die Masse etwa 10 Minuten weiterschlagen, bis eine dicke Creme entstanden ist. Den Grand Marnier beifugen und alles nochmals 5 Minuten schlagen.

3.Den Rahm steif schlagen. Sorgfältig unter die Eicreme ziehen.

4.4 Souffle-Portionenförmchen oder Tassen bereitstellen. Aus leichtem Karton oder doppelt gefaltenem Backpaier eine Manschette formen und diese so um die Förmchen legen, dass sie 2-3 cm über den Rand der Form ragt. Mit Klebstreifen fixieren. Die Grand-Marnier-Creme bis zum oberen Rand der Manschetten einfüllen. Mindestens 4 Stunden gefieren lassen.

5.Etwa 20 Minuten vor dem Servieren aus dem Tiefkühler nehmen, die Papiermaschette entfernen und das Eissoufflé im Kühlschrank leicht antauen lassen. Vor dem Servieren mit dem Kakaopulver bestreuen.

6.Die Eissoufflé können bis eine Woche im Voraus zubereitet werden. Nach dem Einfrieren gut in Alufolie verpacken, damit sie keine Fremdaromen annehmen. Rechtzeitig aus dem Tiefkühler nehmen und im Kühlschrank antauen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Soufflé Glacé Grand Marnier“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Soufflé Glacé Grand Marnier“