Porreegemüse

30 Min leicht
( 39 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Porree 1 kg
Rapsöl oder Butter 2 EL
schwarzen Pfeffer aus der Mühle 1 Msp.
Hühnerbouillon oder Gemüsebrühe 1 Tasse
Creme/Schmand 30 % Fett 2 EL
oder 2 EL süße Sahne etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
20 Min
Gesamtzeit:
30 Min

1.Den Porree säubern und in dicke Scheiben schneiden. In einer Schüssel mit Wasser gut waschen und dann durch ein Sieb gießen und gut abtropfen lassen.

2.Zwischenzeitlich 2 EL Rapsöl oder Butter in einem größeren Topf (ich habe meinen Bratentopf genommen) heiß werden lassen, Dann die Porreestücke hinzugeben und rundherum unter Rühren gut anbräunen lassen.

3.Schwarzen Pfeffer aus der Mühle darüber streuen, umrühren und nun noch 1 knappe Tasse Hühnerbouillon oder Gemüsebrühe darüber gießen. Deckel auflegen und 15 Min. bei geringer Hitze dünsten. Zwischendurch ab und zu umrühren. So bleibt das Gemüse al dente und verkocht nicht. Zum Schluß 2 EL Schmand oder auch süße Sahne darunter rühren. Fertig!

4.Dazu passen wunderbar Frikadellen und Bratis.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Porreegemüse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 39 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Porreegemüse“