Hähnchenfilet mit Kartoffel- Kräuterkruste

50 Min leicht
( 32 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenfilets 4
Tomaten 6
Salz,Pfeffer,Paprikapulver etwas
Öl 2 El
Kartoffeln gegart 1 kg
Senf 2 Tl
Gemüsebrühe 40 ml
Kräuter der Provence 1 Tl
Knoblauchzehe 1
Saure Sahne 100 ml
Käse gerieben 100 gr

Zubereitung

1.Die Hähnchenfilets waschen ,abtupfen und mit Salz Pfeffer und Paprika würzen.In einer Pfanne mit wenig Öl von beiden Seiten etwas anbraten

2.Die Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Dann in eine gefettete Auflaufform legen. Die Hähnchenfilets darauflegen

3.Die Kartoffeln durch die Presse drücken und mit Senf,Brühe und Saurer Sahne mischen. Mit Salz Pfeffer, Kräutern und Knoblauch würzen.

4.Die Kartoffelmasse auf den Hähnchenfiets verteilen und mit dem geriebenen Käse bestreuen

5.Im vorgeheizten Ofen ca20 .25 bei 180° backen

6.Dazu passt ein frischer Salat.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchenfilet mit Kartoffel- Kräuterkruste“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 32 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchenfilet mit Kartoffel- Kräuterkruste“