Jota – friaulischer Sauerkrauteintopf

50 Min mittel-schwer
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Schweineschulter, gepökelt und ausgekocht 600 g
Kartoffeln 500 g
Dicke Bohnen 200 g
Sauerkraut 400 g
Knoblauch 2 Zehen
Speisestärke 100 g
Öl 3 Teelöffel
Brühe 3 Liter
Salz- je nach Geschmack 60 g
Pfeffer- je nach Geschmack 10 g

Zubereitung

1.In einem Topf die Schweineschulter mit dem Sauerkraut weich kochen.

2.In einem weiteren Topf eine Kartoffelsuppe ansetzen. Dafür die klein geschnittenen Kartoffeln und die dicken Bohnen in die Brühe geben und durchkochen.

3.Schließlich in einer Pfanne eine Mehlschwitze zubereiten. Knoblauch mit Speisestärke in Öl anschwitzen und eine Kelle von der Brühe dazugeben.

4.Kartoffelsuppe und Mehlschwitze zum Sauerkraut geben und noch einmal gut durchkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer je nach Geschmack abschmecken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Jota – friaulischer Sauerkrauteintopf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Jota – friaulischer Sauerkrauteintopf“