Pfirsich Fächer Torte

2 Std 10 Min mittel-schwer
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Mehl 150 gr.
Puderzucker 50 gr.
Vanillinzucker 3 Päckchen
Eigelb 1
Butter 100 gr.
Öl 180 ml
Zucker 280 gr.
Mehl 300 gr.
Backpulver 1 Päckchen
Natürliches Mineralwasser 200 ml
Eier 4
Zitronen unbehandelt 3
Erdbeerkonfitüre 2 EL
Gelatine weiß 6 Blatt
Pfirsich Konserve 850 gr.
Zucker 3 EL
Mandeln gemahlen 40 gr.
Orangenlikör 2 EL
Schlagsahne 450 gr.
Sahnesteif 1 Päckchen

Zubereitung

150 g Mehl, Puderzucker und 1 Päckchen Vanillinzucker, Eigelb und kalte Butter zu einem Mürbeteig verkneten und kaltstellen. Öl, Zucker, Mehl mit Backpulver vermischt, Mineralwasser, Eier,abgeriebene Zitronenschale und 1 Päckchen Vanilinzucker verrühren. In eine gefettete mit Paniermehl ausgestreute Springform ( 24 cm ) füllen. Im vorgeheizten Backofen bei 190 Grad ca. 45 Min. backen. Mürbeteig auf leicht gefettetem Springformboden geben, mehrmals einstechen, im vorgeheizten Backofen ( 190 Grad ) ca. 8 Min. goldgelb backen, abkühlen lassen. Mürbeteigboden mit Springformrand umschließen, Konfitüre daraufstreichen, Rührteigboden 2x durchschneiden, unteren Boden auf die Konfitüre legen. Gelatine einweichen, Pfirsiche ohne Saft mit 2-3 EL Zucker und 1 Päckchen Vanilllinzucker pürieren. Mandeln und Likör zufügen, Gelatine auflösen, nach und nach unter das Fruchtpüree rühren, kalt stellen. 200 g Sahne und restl. Zucker steif schlagen, unter das Püree heben. Die Hälfte auf den Teigboden streichen, mit dem mittleren Boden abdecken, leicht andrücken. Restliche Pfirsichsahne darauf verstreichen, ca. 1 Std. kalt stellen. 250 g Schlagsahne und Sahnefestiger steif schlagen, mit der Hälfte den Tortenrand bestreichen, restl. Sahne in Tupfen auf die Torte spritzen. Oberen Boden in 12 Stücke schneiden und fächerartig auf die Tupfen legen. Mit Puderzucke bestreuen. Sahne und

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pfirsich Fächer Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pfirsich Fächer Torte“