Kekse: Englische Tee-Plätzchen

Rezept: Kekse: Englische Tee-Plätzchen
3
1
1841
Zutaten für
10
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
150 g
Butter
80 g
Zucker
1 geh.TL
gemalene Muskatblüte (Macis)
1 Prise
Salz
2
Eier
325 g
Mehl
0,5 TL
BP
0,125 Liter
Milch
50 g
Korinten
Puderzucker zum bestreuen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
23.02.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1595 (381)
Eiweiß
5,5 g
Kohlenhydrate
47,0 g
Fett
19,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Kekse: Englische Tee-Plätzchen

Weihnachtsbäckerei LINZERAUGEN
Oster - Häschen Ziegen

ZUBEREITUNG
Kekse: Englische Tee-Plätzchen

Butter schaumig schlagen und Muskat und Salz zugeben.Mehl mit BP mischen und Milch zugeben.Korinten zugeben und unter die Butter heben.Zucker und Eier zugeben.Teig gut durcharbeiten.Mit einem Teelöffel kleine Häufchen auf ein Bachblch/Backpapier geben und 15min.bei 180° backen.

KOMMENTARE
Kekse: Englische Tee-Plätzchen

   raubaal
Tolles Keksrezept 5 * und RZ hab ich mitgenommen LG

Um das Rezept "Kekse: Englische Tee-Plätzchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung