Spanien - Lengua a tomate - Zunge in Tomatensoße

leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinezungen 4
Zwiebeln 2 große
Knoblauch 1 Zehe
Champignon in Scheiben oder frische in Scheiben geschnitten 1 Dose
Salz, Pfeffer, wer mag Kräuter der Provence etwas
Passierte Tomaten 2 Dosen
Mehl zum Binden der Soße etwas
Olivenöl etwas

Zubereitung

1.Die Zunge (am Besten im Schnellkochtopf/ Dauer ca. 20-30 Min. - je nach Zungengröße) weich kochen. Kalt abschrecken, die Haut entfernen und in dickere Scheiben schneiden.

2.Während die Zunge gart, in einer hohen Pfanne das Olivenöl erhitzen. Die Zwiebeln gehackt, sowie den Knoblauch, auch gehackt, in die Pfanne geben und glasig dünsten. Die passierten Tomaten dazuschütten, gut und kräftig abschmecken. Mit Mehl etwas binden. Die Champignon in Scheiben dazugeben, mit warm werden lassen.

3.Die vorbereitete Zunge in die Soße geben und kurz mit durchziehen lassen.

4.Das Gericht mit Reis, Püree oder nur mit Baguette heiß servieren. Mir persönlich schmeckt Reis am Besten dazu.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spanien - Lengua a tomate - Zunge in Tomatensoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...