Linsengemüse nach Oma Ursel

45 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Pardina Linsen 150 Gramm
Möhre gewürfelt 1
Lauch gewürfelt 1 Stange
Sellerie gewürfelt 0,25 Knolle
Kassler in grobe Würfel geschnitten 2 Scheiben
Zwiebel gewürfelt 1
Tomatenmark 1 TL
Gemüsebrühe 500 ml
Salz, Pfeffer etwas
Rapsöl etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
79 (19)
Eiweiß
0,2 g
Kohlenhydrate
0,5 g
Fett
1,8 g

Zubereitung

1.Die Würfel von der Zwiebel, dem Lauch, der Möhre, dem Sellerie und dem Kassler mit etwas Öl und dem Tomatenmark anschwitzen. Danach ca. 400 ml Gemüsebrühe und die Linsen hinzugeben und alles etwa 30 Minuten köcheln lassen.

2.Die Linsen nicht einweichen sondern nur abspülen. Erst wenn die Linsen gar sind salzen und pfeffern. Wem das Gemüse zu dick ist, der kann es mit der restlichen Gemüsebrühe noch etwas verdünnen.

3.Das Kassler kann auch in Scheiben dazu gegeben werden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Linsengemüse nach Oma Ursel“

Rezept bewerten:
4,2 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Linsengemüse nach Oma Ursel“