Kartoffel-Buletten auf Wirsing

1 Std leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
mehlige Kartoffeln 750 g
Wirsing 1 kg
und 2 EL Öl 1 TL
+ 50 g Mehl 1 EL
fettarme Milch 100 g
Zwiebel 1
Eier 2
magere Schinkenwürfel 100 g
Magerquark 50 g
Petersilie 0,5 Bund

Zubereitung

1.Kartoffeln schälen und zugedeckt ca. 30 Minuten kochen. Wirsing putzen, Strunk entfernen und in Streifen schneiden

2.Wirsing in 1 TL heißem Öl andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. 1 EL Mehl darüberstäuben und kurz anschwitzen. Gut 1/8 l Wasser und Milch einrühren. Aufkochen und zugedeckt ca. 15 Minuten schmoren

3.Zwiebel schälen, fein würfeln. Kartoffeln abschütten und durch eine Kartoffelpresse drücken. Mit Zwiebeln, Eiern, Schinkenwürfeln, 50 g Mehl und Quark verkneten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig würzen. Daraus 8-10 Buletten formen.

4.2 EL Öl in der Pfanne erhitzen. Buletten darin bei schwacher Hitze pro Seite 3-4 Minuten braten. Wirsing abschmecken. Gehackte Petersilie darüberstreuen. Mit Kartoffel-Buletten anrichten

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffel-Buletten auf Wirsing“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffel-Buletten auf Wirsing“