Los
Newsletter bestellen
Das perfekte Dinner - Die Runde in Hannover (23.02. - 27.02.2015)
Das perfekte Dinner: Tag 5 in Hannover

Das perfekte Dinner: Tag 5 in Hannover

Am letzten Tag in Hannover ist Gloria mit dem Kochen dran. Angestoßen wird bei der 54-Jährigen mit Champagner Orange. Als Vorspeise serviert sie lauwarmen Thunfisch mit Sesam-Koriander-Lack und scharfem Papaya-Salat. Als Hauptspeise gibt es sanft gegartes Kalbsfilet in süßer Pfeffer-Morchel-Soße, dazu Pastinakenpüree. Und als Dessert gibt es Kastanienparfait mit karamellisierten Apfelspalten.

Das perfekte Dinner: Tag 1 in Hannover

Das perfekte Dinner: Tag 1 in Hannover

Am ersten Tag steht Sandro (30) am Herd. Als Aperitif serviert er einen 'Limoncello‘. Als Vorspeise gibt es bei ihm Süßkartoffelstampf mit Mangold. Als Hauptspeise folgt dann Tofu-Gemüsepfanne mit Couscous. Und als Nachspeise bietet er seinen Gästen Cassata Siciliana an.
Das perfekte Dinner: Tag 2 in Hannover

Das perfekte Dinner: Tag 2 in Hannover

Am zweiten Tag in Hannover kocht Wiebke. Bei der 43-Jahrigen gibt es 'Sekt mit einem Kuss von der Himbeere' als Aperitif. Als Vorspeise serviert sie Jakobsmuscheln auf Zitronen-Risotto, danach gibt es gekräuterte Lammlachse, Bohnen im Speckmantel und Rosmarinkartoffeln und als Nachspeise Bratapfel im Glas.
Das perfekte Dinner: Tag 3 in Hannover

Das perfekte Dinner: Tag 3 in Hannover

Sabine ist am dritten Tag mit dem Kochen an der Reihe. Die 30-Jährige reicht als Aperitif Feigen-Minz-Sirup mit Prosecco. Dann startet ihr Menü mit Tomaten-Zucchini-Crème. Als Hauptspeise folgt Ziegenkäse-Ravioli gefüllt mit Feige an Rosmarin-Honig-Butter und Prosciutto. Und als Dessert gibt‘s eine Terrine von Rose Grapefruit mit Mohnsoße.
Das perfekte Dinner: Tag 4 in Hannover

Das perfekte Dinner: Tag 4 in Hannover

Am vierten Tag in Hannover wird bei Mirko (46) zunächst mit Prosecco 'Red Beauty' angestoßen. Als Vorspeise gibt es Knoblauchschaumsuppe mit gebackenem Salbei. Als Hauptspeise gibt es Spanferkelrücken an Meerrettich-Wirsing und Kürbis-Kartoffel-Püree mit Salbeibutter. Und als Nachspeise gibt es Weinbrand-Tiramisu.
Das perfekte Dinner - Tag 1 in Frankfurt am Main

Das perfekte Dinner - Tag 1 in Frankfurt am Main

Am ersten Tag in Frankfurt steht Laura (27) am Herd. Als Aperitif bietet sie einen ‚Apfelsecco‘ an. Als Vorspeise gibt es bei ihr ‚Grüne-Soße-Quiche‘. Als Hauptspeise folgt dann ‚Pilz-Maronen-Ragout mit Semmelknödel‘. Und als Nachspeise serviert sie ‚Birnen-Schokoladen-Nuss-Strudel mit Ahornsirup und Vanille-Soße‘.
Das perfekte Dinner - Tag 2 in Frankfurt am Main

Das perfekte Dinner - Tag 2 in Frankfurt am Main

Am zweiten Tag in Frankfurt am Main kocht Sabine. Bei der 41-Jahrigen gibt es ‚Vom Einfachen das Beste‘, nämlich ‚Blanc de Noirs PINOT Sekt brut‘ als Aperitif. Als Vorspeise: ‚Gebackene Lachspraline / rote Bete / Granatapfel-Vinaigrette‘, danach ‚Supreme vom Maishähnchen / Trüffelfond /zweierlei Sellerie‘ und als Nachspeise ‚Schokoladentarte / Mascarpone-Eis‘.
Das perfekte Dinner - Tag 3 in Frankfurt am Main

Das perfekte Dinner - Tag 3 in Frankfurt am Main

Hendrik ist am dritten Tag mit dem Kochen an der Reihe. Der 20-Jährige reicht als Aperitif ‚Fruchtige Cocktails‘. Dann startet sein Menü mit ‚Kürbis-Curry-Suppe mit selbst gebackenen Baguette‘ als Vorspeise. Dann folgt ‚Schweinebraten mit Ofengemüse und Soße‘. Und als Dessert gibt‘s eine ‚Käsekuchencreme mit Fruchtsoße‘.
Das perfekte Dinner - Tag 4 in Frankfurt am Main

Das perfekte Dinner - Tag 4 in Frankfurt am Main

Am vierten Tag gibt es bei Markus (45) einen ‚Winterzauber‘. Zum Anstoßen gibt es ‚Purple Paul‘. Als Vorspeise: ‚King Prawns in Chili und Vanille auf Papaya-Avocado-Salat‘, danach ein ‚In Alpwiesenheu gegartes Rinderfilet auf Gorgonzola-Birnen-Soße und Steinpilz-Maronen-Soufflé‘. Und als Nachspeise: ‚In Sherry-Teig gebackene Erdbeeren mit Basilikum-Honig-Pesto‘.
Das perfekte Dinner - Tag 5 in Frankfurt am Main

Das perfekte Dinner - Tag 5 in Frankfurt am Main

Am letzten Tag in Frankfurt am Main kocht Sven Maximilian. Der 37-Jährige bietet Champagner als Aperitif an. Als Vorspeise gibt’s bei ihm ‚Vitello Tonnato nach Piemonteser Art auf Rote-Beete-Carpaccio‘, danach ‚Roastbeef im Kräutermantel mit Kartoffelstampf an Portwein-Rotwein-Reduktion‘. Und als Dessert wird ‚Rote-Grütze-Parfait mit pinkem Champagner-Minz-Gelee‘ gereicht.
Kochbar.de > Videos VOX Kochsendungen > Das perfekte Dinner online sehen
© kochbar.de: Sie lesen gerade Rezepte, Koch-Forum, Tim Mälzer Videos - Kochen, Backen, Essen - kochbar, die Koch-Community