Suche nach: „12 Thai Red Curry Rezepte“

Thai red curry
30 Min
(23)
Thai Red Curry mit Erdnussnote
45 Min
(6)
Red Snapper auf grünem Thai-Curry FETTARM
15 Min
(7)
Asiatisch - Red-Thai-Curry ala Manfred
1:00 Std
(21)
Geflügel Chili-Knoblauch-Hähnchen mit Red-Thai-Curry-Kartoffelspalten
1:10 Std
(43)
Seite:
  • <
  • 1
  • >

Thai Red Curry – Essen mit Tradition

Mit ihren Ampelfarben in Grün, Gelb und Rot sind thailändische Currys besonders bekannt. Das Thai Red Curry besitzt eine lange Tradition: Die moderne Variante aus Gemüse mit Fleisch oder Tofu in einer Sauce aus Kokosmilch entstand erst nach der Ankunft der Portugiesen 1511. Die Thai Red Curry Paste lebt von ihrer im Mörser zerstampften Struktur. Sie können sie ebenfalls im Mixer zubereiten und dadurch etwas Zeit sparen.

Altes und neues Red Thai Curry

Die Currypaste besteht ursprünglich aus roten Chilis, Schalotten, Knoblauch, Garnelenpaste, Zitronengras, Koriander, Limette und Galgant. Anstelle von Galgant können Sie auch Ingwer verwenden. Der Kniff ist, die Paste im Wok etwas anzubraten, dann Fleisch oder Tofu hinzuzugeben und erst zuletzt die Kokosmilch hinzuzufügen. Moderne Thai Red Currys können auch Tomate und Paprika enthalten – dadurch können weniger scharfe Chilis verwendet werden, ohne die rote Farbe einzubüßen.

Rezept der Woche

Kürbis-Käse-Suppe mit Pancetta-"Splitter"

Kürbis-Käse-Suppe mit Pancetta-"Splitter"

Benutzerbild von barbara62
Rezept von barbara62
vom 10.09.2021
20 Min
mittel-schwer
günstig
(10)

Empfehlung