9 Rosinenstuten Rezepte

Rezepte sortiert nach:
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Mehl
  • Zucker
  • Salz
  • Hefe 40g
  • Milch
  • Eier
  • Butter
  • Rosinen
ZUTATEN
ZUTATEN
  • lauwarme fettarme Milch
  • Trockenhefe od 12 Würfel frische Hefe
  • Mehl
  • Zucker
  • Salz
  • weiche Butter
  • Ei
  • Backpulver
  • Rosinen
  • Rumrosinen
  • Milch zum einpinseln
ZUTATEN
Rosinenstuten - Rezept
Rosinenstuten
00:30
1,7k
3
ZUTATEN
  • Rosinen
  • Rum
  • Mehl
  • Hefe frisch
  • Zucker
  • lauwarme Milch
  • Butter zerlassen
  • Eier
  • Salz
  • Zitronenschale gerieben
  • Eigelb
ZUTATEN
Rosinenstuten - Rezept
Rosinenstuten
3,9k
1
ZUTATEN
  • Mehl
  • Hefe
  • Zucker
  • Rosinen
  • Butter
  • Milch
  • Ei
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Mehl
  • Trockenhefe 1klTeelZucker zum gehen
  • Öl
  • Salz
  • Zucker
  • Milch oder Wasser, lauwarm
  • Man kann den Zucker auch weglassen
  • Rosinen so viel man möchte oder auch Nüsse gehackt
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Mehl, Type 550
  • Hefe
  • lauwarme Milch
  • Zucker
  • Salz
  • Butter
  • Eier
  • Rosinen
  • Eigelb
  • Milch
ZUTATEN
Rosinenstuten
03:00
1,3k
0
ZUTATEN
  • Milch fettarm
  • Ei
  • Butter
  • Zucker
  • Salz
  • Mehl
  • Trockenhefe
  • Rosinen
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Weizenmehl
  • Sahne
  • Eier
  • Hefewürfel
  • Zucker
  • Salz
  • Rosinen
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Milch
  • Ei
  • zerlassene Butter
  • Zucker
  • Salz
  • Weizenmehl
  • Trockenhefe
  • Rosinen
Seite:
  • <
  • 1
  • >

Frischer Rosinenstuten: Rezepte für das süße Gebäck

Zum Frühstück oder als Snack zu einer Tasse Kaffee oder Tee schmeckt ein Rosinenstuten einfach lecker. Nach einer kurzen Zeit des Abkühlens verspeisen Sie ihn am besten noch lauwarm und streichen auf die einzelnen Scheiben Butter oder Margarine. Wer es besonders süß mag, kann als Aufstrich auch Marmelade oder Schokoladencreme nutzen. Ein Rosinenstuten ist übrigens kinderleicht zu backen und schnell gemacht.

Rosinenstuten richtig lagern

Wenn Sie den frischen Stuten nach dem Backen nicht direkt essen oder nach dem Frühstück noch etwas übrigbleibt, ist die richtige Lagerung wichtig. Nur dann behält er sein volles Aroma und bleibt weich und locker. Hierzu verpacken Sie ihn nach dem vollständigen Abkühlen luftdicht und lagern ihn an einem kühlen und dunklen Ort. Ein Brotkasten oder der Vorratsschrank sind die idealen Aufbewahrungsorte, damit Sie mehrere Tage Freude an Ihrem selbst gebackenen Rosinenstuten haben.