15 Rinderherz Rezepte

Diese Rezepte empfiehlt die Redaktion

Weitere Rinderherz Rezepte

Rezepte sortiert nach:
ZUTATEN
Rinderherz - Rezept - Bild Nr. 3868
Rinderherz
02:10
126
0
ZUTATEN
  • Rinderherz
  • Zwiebel
  • Lorbeerblätter
  • Speck durchwachsen
  • Salz aus der Mühle
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Wacholderbeeren
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Rinderherz, ca
  • mittelgroße rote Zwiebeln
  • Knoblauchzehen
  • Portwein
  • trockener Rotwein
  • Glühwein
  • Shitake Pilze
  • Tomatenmark
  • Salz, Pfeffer, Berbere-Gewürzmischung, Thymian
  • gekörnte Gemüsebrühe
  • Öl
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Rinderherz frisch
  • ZwiebelnSchalotten
  • Butterschmalz
  • Weißwein
  • Bratenfond
  • Lorbeerblätter
  • Wacholderbeeren
  • Pfeffer,Salz
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Rinderherz
  • Mischpilze,frisch
  • Zwiebel
  • Knoblauchzehen
  • Rotwein
  • Rinderbrühe
  • Rosmarin
  • Thymian
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle schwarz
  • Preiselbeeren
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Rinderherz, geputzt und gewürfelt wie Gulasch
  • Zwiebel gewürfelt, oder 1 GemüseZwiebel
  • Knoblauch, gehackt
  • Ingwer gehackt
  • Rotwein trocken
  • Balsamico
  • Rinderbrühe oder Fond
  • Sojasoße dunkel
  • Aprikosen, frisch oder 3 Aprikosen, getrocknet - alternativ Pfirsiche oder Nektarinen
  • Öl, Salz, Pfeffer,
  • Kreuzkümmel - Cumin
  • Koriander
  • Kurcuma
  • Tomatenmark
  • Champions oder Pfifferlinge
  • Zucker, nach Belieben weiß oder Rohrzucker
  • Zuckerschoten
  • evt Frühlingszwiebeln
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Rinderherz
  • Olivenöl
  • Zwiebel
  • Möhre
  • Tomatenmark
  • Rotwein
  • Rinderbrühe
  • Thymian
  • Rosmarin
  • Lorbeerblätter
  • Wacholderbeeren, gequetscht
  • Pfefferkörner, gemörsert
  • Salz
  • Steinpilze, getrocknet
  • Preiselbeeren
ZUTATEN
Sauerbraten ... - Rezept
Sauerbraten
00:30
7,7k
14
ZUTATEN
  • Rinderherz - etwa 1300 g
  • Marinade für Sauerbraten
  • Butterschmalz
  • Schwein Rückenspeck
  • Zwiebel
  • Tomatenmark
  • Sauerbraten-Sud
  • Rinderfond
  • Speisestärke angerührt
ZUTATEN
Rinderherz süßsauer
01:00
2,8k
3
ZUTATEN
  • ganzes Rinderherz
  • Zwiebeln gehackt
  • ganze Tomate gross
  • süßsaure Gurken
  • Gurkenwasser
  • Salz
  • Zucker
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Mehl
ZUTATEN
ZUTATEN
  • rinderherz circa 600 Gramm
  • Brühe
  • Salz
  • Lorbeerblatt
  • Gewürznelken
  • Pimentkörner
  • Öl
  • Mehl
  • Zwiebel frisch
  • Zucker
  • Essig
  • Essiggurken
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Rinderherz
  • Schinkenspeck
  • Öl
  • Salz, Pfeffer
  • Majoran, Thymian
  • Tomaten
  • Möhre
  • Paprika
  • Tomatenmark
  • Zwiebel
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Rind Herz frisch
  • Butter
  • Zwiebel frisch
  • Tomatenmark
  • Essig
  • Zucker
  • Lorbeerblatt Gewürz
  • fette Brühe
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Rinderherz
  • Zwiebeln
  • rote Paprikaschoten
  • Essig
  • Wasser
  • Lorbeerblätter
  • Pimentkörner
  • süß-saure Gurken
  • Speisestärke, Salz, Pfeffer, Zucker
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Linsen braun
  • Knoblauchzehen gekquetscht NICHT PRESSEN, SONST BITTER
  • Rosmarin frisch
  • Salz
  • Kartoffel
  • Speck durchwachsen
  • Olivenöl
  • Obstessig
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Zucker
  • Kerbel frisch
  • Rosinen
  • Rote Paprika
  • Gelbe Paprika
  • Zwiebel frisch
  • Knoblauch frisch
  • Chili rot frisch KLEIN
  • Petersilie kraus frisch
  • Olivenöl
  • Waldhonig
  • Rinderfond
  • Sherry trocken
  • Scherryessig weißweinessig
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Rinderherzen 2 Stück
  • Butter
  • Rosmarin frisch
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Herz vom Rind
  • Nieren vom Rind
  • Suppengrün frisch
  • Zwiebeln gehackt, Knoblauch
  • Salz, Pfeffer, Piment, Wacholderbeeren, Lorbeerblatt,Pfefferkörner
  • Mehl
  • Butter
  • Rotwein
  • Brühe vom Kochen
  • Weinbrand
  • Tomatenmark
  • Zucker
  • Sahne nach Bedarf, oder Creme fraiche
ZUTATEN
Anticuchos de Corazon
00:20
2,1k
0
ZUTATEN
  • 1 Herzen vom Rind
  • 1-2 Tasse Chilischoten, gerieben Aji
  • 2 TL Knoblauch, gerieben
  • 1 Tasse Essig Weinessig, rot
  • 1-2 Tasse Öl
  • n B Salz und Pfeffer
  • n B Kümmel
Seite:
  • <
  • 1
  • >

Rinderherz: Abwechslung auf dem Tisch

Selbst wenn Sie andere Innereien wie Leber oder Nierchen nicht so gerne mögen, wird der Genuss von gebratenem Rinderherz Sie überzeugen. Das eiweißreiche Muskelfleisch des Rinderherzens ist vitaminreich und aus ernährungsphysiologischer Sicht besonders wertvoll. Lassen Sie sich von den abwechslungsreichen Rezepten überraschen und verwöhnen Sie Ihre Familie mit einem ganz besonderen Sonntagsbraten.

Gutbürgerliche Küche mit asiatischer Note

Sie können das Herz wie jeden anderen Braten schmoren oder es vor dem Braten für einige Tage in Marinade einlegen und als Sauerbraten zubereiten. Mit exotischen Gewürzen und Zutaten verwandeln Sie das Rinderherz beispielsweise in einen leckeren, asiatischen Eintopf. Die verschiedensten Gerichte werden Ihnen garantiert munden.
Empfehlung