30 Plinsen Rezepte

Diese Rezepte empfiehlt die Redaktion

Weitere Plinsen Rezepte

Rezepte sortiert nach:
Plinsen - Rezept
35 Min
(11)
Plinsen / Eierkuchen - Rezept
Fisch richtig braten - Tip
Fisch richtig braten
Tipp
Plinsen mit Apfelmus - Rezept
Dinkel-Plinse - Rezept
45 Min
(5)
35 Min
(6)
Kräuter Plinsen
15 Min
(15)
Kräuter-Plinsen
20 Min
(20)
Richtig schneiden - Tip
Richtig schneiden
Tipp
ZUTATEN
  • Milch
  • Mehl
  • Eier
  • Salz
  • Zimtzucker
  • Apfelmus
  • Öl
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Kaffeesahne bzw Kondensmilch
  • Milch
  • Eier
  • Zucker nach Geschmack
  • Mehl - Menge nach Konsistenz
  • Dinkel-Vollkornmehl - Menge nach Konsistenz
  • Backpulver
  • Fett zum Backen
  • Belag
  • Butter und Zucker
  • Apfelmus
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Milch
  • Mehl
  • Pilze getrocknet
  • Waldpilzsuppe von Knorr
  • Eier
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Öl
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Rhabarberstangen
  • Zucker
  • Erdbeeren
  • Schmand
  • Palmblütenzucker
  • Biozitronenabrieb
  • Mehl
  • Backpulver
  • Zucker
  • Vanille
  • Rum
  • Salz
  • Butter weich
  • Eier
  • Milch
  • Topfen
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Eigelb
  • Eiweiß
  • Vollmilch
  • Buttermilch
  • Mehl
  • flüssige Butter
  • Zucker
  • Magarine zum braten
  • Apfelmuß, Zucker oder Nutella
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Quark Magerstufe
  • Eier
  • Mehl
  • Backpulver
  • Erbsen grün tiefgefroren
  • Möhren gewürfelt
Zum Rezept
15 Min
Kräuter Plinsen
ZUTATEN
  • Speisequark
  • Weizenmehl
  • Eigelb
  • Salz
  • Pfeffer
  • Petersilie, Schnittlauch gehackt
  • Eiweiß
  • Öl
Zum Rezept
20 Min
Kräuter-Plinsen
ZUTATEN
  • Sahnequark
  • Weizenmehl
  • Eier getrennt
  • neutrales Öl
  • Kräuter nach Wahl
  • Salz und Pfeffer
Zum Rezept
Seite:
  • <
  • 1
  • 2
  • >

Plinsen: süß oder deftig ein Genuss

Über Plinsen beim Mittagstisch oder zur Kaffeetafel werden sich die Kinder genauso freuen wie die Erwachsenen. Die traditionsreiche Spezialität, deren Name aus dem Slawischen stammt, lässt sich leicht vorbereiten. Grundzutaten wie Eier, Mehl und Milch werden zu einem zähflüssigen Teig verrührt, der in der Pfanne schrittweise ausgebacken wird. Vom klassischen Eierkuchen unterscheiden sich die Plinsen, da regional meist abweichende Komponenten wie Quark, Buttermilch oder Hefe hinzugefügt werden.

Offen für die individuellen Vorlieben

Wenn Sie die warmen Plinsen gleich nach dem Ausbacken servieren, schmeckt die Mehlspeise besonders gut. Stellen Sie auf dem Mittagstisch beispielsweise Marmelade, Apfelmus, Zuckersirup und Erdnusscreme bereit, damit sich jeder seinen Lieblingseierkuchen zusammenstellen kann. Keineswegs müssen Sie sich auf die süße Variante beschränken. Auch deftige Plinsen sind eine beliebte Leckerei. Dafür können Sie schon während des Ausbackens Speckstreifen, Käse oder beliebige andere Zutaten hinzufügen.
Empfehlung