14 Mojo Rojo Rezepte

Diese Rezepte empfiehlt die Redaktion

Weitere Mojo Rojo Rezepte

Rezepte sortiert nach:
Mojo Rojo - Rezept
30 Min
(13)
Mojo Rojo - Rezept
10:15 Std
(70)
Mojo Rojo - Rezept
Kitchenbasics: Aromatisierte Sahne
Tipp
mojo rojo
30 Min
(7)
Mojo rojo
10 Min
(9)
mojo rojo
1:20 Std
(3)
Mojo Rojo
30 Min
(3)
Petros Mojo rojo
(29)
ZUTATEN
  • Rumpsteak
  • Schweinefilet
  • Hackfleisch gemischt
  • Blumenkohl frisch
  • Champignons frisch
  • Weißbrot
  • Kartoffeln
  • Öl
  • Bierteig
  • Schmand
  • Saure Sahne
  • Creme fraiche
  • Quark
  • Knoblauchzehe zerdrückt
  • Olivenöl
  • Dillspitzen
  • Knoblauch Pulver
  • Salz
  • Pfeffer
  • Gurke
  • Sauce Hollandaise Konserve
  • Sahne
  • Zitrone Konzentrat
  • Zucker
  • Sambal Olek
  • Wasabi-Pulver
  • Gewürzmischung Cafe de Paris
  • Joghurt
  • Ei hart gekocht
  • Estragon-Essig
  • Kürbiskernöl
  • Honig
  • Tomaten
  • Gewürzgurke
  • Kräutermischung frisch
  • Tomatenketchup
  • Zucker
  • Paprikapulver
  • Currypulver
  • Tabasco
  • Avocados
  • Frischkäse Doppelrahmstufe
  • Koriander frisch
  • Paprikaschoten eingelegt
  • Jalapeno
  • Knoblauchzehen gehackt
  • Toastbrot
  • Balsamico-Essig dunkel
  • Olivenöl nativ
  • Limettensaft
  • Jodsalz
  • Zucker
  • Pfeffer aus der Mühle schwarz
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Kartoffeln
  • Chili aus der Mühle
  • Olivenöl
  • Rosenpaprika
  • Salz und Pfeffer
  • Gemüsebrühe
  • Grünkernschrot
  • Zwiebel groß
  • Knoblauchzehen
  • Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Öl
  • Käse
  • Gurken
  • Tomaten
  • Mehl
  • Mehl zum Bemehlen der Fläche
  • Trockenhefe
  • Zucker
  • Milch
  • Butter
  • Sesam optional
  • Pfefferschoten frisch
  • Knoblauchzehen
  • Tomaten
  • Tomatenmark
  • Olivenöl
  • Avocados reif
  • Tomaten gewürfelt
  • Zitrone
  • Knoblauch gehackt
  • Naturjoghurt
  • Salz und Pfeffer
  • Frischkäse Doppelrahmstufe
  • Milch
  • Birne
  • Walnüsse gehackt
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Schweinefilet
  • Rinderfilet
  • Hackfleisch gemischt
  • Blumenkohl frisch
  • Champignons
  • Kartoffel
  • Knoblauchzehen gepresst
  • Dillspitzen
  • Schmand
  • Saure Sahne
  • Creme fraiche
  • Quark
  • Knoblauchpulver
  • Salatgurke
  • Avocado frisch
  • Frischkäse Doppelrahmstufe
  • Creme fraiche
  • Knoblauchzehe zerdrückt
  • Koriander gehackt
  • Tabasco
  • Zitrone Konzentrat
  • Kürbiskernöl
  • Honig
  • Estragon-Essig
  • Eier
  • Küchenkräuter I frisch Kräutermischung für Salate
  • Gewürzgurke
  • Tomaten
  • Gewürzmischung Cafe de Paris
  • Creme fraiche
  • Joghurt
  • Paprikaschoten eingelegt
  • Jalapeno
  • Knoblauchzehen gehackt
  • Toastbrot
  • Balsamico-Essig dunkel
  • Olivenöl
  • Limettensaft
  • Tomatenketchup
  • Sahne
  • Paprikapulver
  • Currypulver
  • Zucker
  • Tabasco
  • Sauce Hollandaise Konserve
  • Sahne
  • Zitrone Konzentrat
  • Zucker
  • Chilisoße Sambal Oelek
  • Meerrettich Konserve
  • Preiselbeere Konserve
  • Joghurt mit Magermilch angereichert teilentrahmt
  • Zitrone Konzentrat
  • Worcestersoße
  • Orangensaft
  • Meerrettich
  • Sahne
  • Honig
  • Ingwer gemahlen
  • Frischkäse Doppelrahmstufe
  • Sangrita
  • Mehl
  • Eier
  • Bier
  • Pflanzenöl
  • Salz
  • Pfeffer weiß gemahlen
Zum Rezept
30 Min
mojo rojo
ZUTATEN
  • safran
  • weißbrotkrumen von 12 weißbrot
  • olivenöl
  • Weinessig
  • Knoblauch
  • Meersalz
  • kümmel
  • Paprikapulver
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Paprika rot
  • Chilischote getrocknet
  • Tomaten getrocknet in Öl
  • Knoblauchzehen
  • Kreuzkümmel gemahlen
  • Meersalz fein
  • Safran Pulver
  • Rosenpaprika
  • Öl
  • Essig
Zum Rezept
1:20 Std
mojo rojo
ZUTATEN
  • Chili getrocknet
  • Knoblauchzehen
  • Kreuzkümmel
  • Pfefferkörner schwarz
  • Oregano getrocknet
  • Paprikapulver edelsüß
  • Meersalz grob
  • Weinessig
  • Olivenöl
Zum Rezept
30 Min
Mojo Rojo
ZUTATEN
  • Knoblauchzehe
  • Paprika rot
  • Chili frisch
  • Olivenöl
  • Toastbrot
  • Salz, Pfeffer, Essig u Zucker
Zum Rezept
Petros Mojo rojo
ZUTATEN
  • rote Paprikaschoten
  • Knoblauchknolle
  • Salz,Cayennepfeffer
  • Olivenöl
  • Rotweinessig
  • Chilischote getr
Zum Rezept
Seite:
  • <
  • 1
  • >

Mojo rojo: eine kanarische Spezialität genießen

Die Mojos rojos stammen ursprünglich von den Kanaren. Dabei handelt es sich um rote Soßen, die im Wesentlichen aus Öl, Essig und Knoblauch bestehen. Welche weiteren Zutaten noch zum Einsatz kommen, hängt von dem jeweiligen Rezept ab. So sind beispielsweise Rezepte zu finden, die pikanten Chili enthalten. Dadurch bekommen sie ein eher scharfes Aroma. Andere beinhalten pürierte Paprika, die für eine schöne Bindung der Soße sorgt. Bei der großen Auswahl ist für jeden Geschmack die passende Mojo rojo dabei.

Mojo rojo sollte im Kühlschrank aufbewahrt werden

Mojo rojo lässt sich binnen weniger Minuten anrühren. Sie begeistert durch einen aromatischen Geschmack, der zahlreiche Speisen verfeinert. So wird diese Soße beispielsweise gern über Fisch gegeben. Auch Fleisch harmoniert damit gut. Wer mag, nutzt sie als Dip für Brot, Gemüse und Käse. Daher ist die Mojo rojo perfekt für das Grillen mit Freunden und den gemütlichen Feierabend auf dem Sofa. Am besten lassen sich die Soßen im Kühlschrank aufbewahren.
Empfehlung