7 Mexikanische Wraps Rezepte

Diese Rezepte empfiehlt die Redaktion

Weitere Mexikanische Wraps Rezepte

Rezepte sortiert nach:
Mexikanische Wraps - Rezept
3:00 Std
(16)
Mexikanische Wraps - Rezept
Seite:
  • <
  • 1
  • >

Selbstgemachte mexikanische Wraps

Wraps sind gefüllte Teigfladen, die unter anderem in Griechenland, der Türkei und Armenien verbreitet sind. Besondere Popularität genießen allerdings mexikanische Wraps, die auch unter dem Namen Burritos bekannt sind. Die Herstellung ist einfach und sie eignen sich insbesondere für Partys, da Ihre Gäste sie nach Belieben füllen können. Das wichtigste sind die Tortillas, die aus Weizenmehl bestehen. Tortillas können sie entweder im Supermarkt kaufen und kurz in der Mikrowelle erhitzen oder Sie backen die Teigfladen selbst.

So gelingt Ihnen die Füllung

Als typische Füllung für mexikanische Wraps eignet sich scharf angebratenes Hackfleisch, das Sie natürlich auch durch Sojahack ersetzen können. Andere Zutaten sind Mais, Paprika, rote Bohnen und selbst gemachte Guacamole. Tabasco sorgt für eine leckere Schärfe, die Sie gegebenenfalls mit Sour Cream oder Crème fraîche abmildern. Ganz zum Schluss bestreuen Sie die Wraps mit geriebenem Käse und genießen Sie am besten zu einem leckeren Salat. Als Getränk eignet sich ein fruchtiger Rotwein oder leichtes mexikanisches Bier.
Empfehlung