24 Germteig Rezepte

Diese Rezepte empfiehlt die Redaktion

Weitere Germteig Rezepte

Rezepte sortiert nach:
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Butter
  • Milch lauwarm
  • Eier
  • Honig flüssig
  • Hefe frisch
  • Zucker
  • Weizenmehl
  • Salz
  • Nutella
  • Haselnüsse gehackt
  • Butter
ZUTATEN
Germteig - Rezept
Germteig
2,7k
7
ZUTATEN
  • Mehl
  • Milch
  • Hefe frisch
  • Zucker
  • Butter
  • Milch
  • Salz
  • Vanille
  • Mehl
  • Eidotter
ZUTATEN
Germteig - Rezept
Germteig
3,1k
4
ZUTATEN
  • Mehl glatt
  • Germ 42 g
  • Kristallzucker
  • Milch lauwarm
  • Butter geschmolzen
  • Ei
  • Salz
  • Sahne
ZUTATEN
Germteig-Apfelstrudel - Rezept
Germteig-Apfelstrudel
00:40
8,1k
22
ZUTATEN
  • Mehl
  • Trockengerm
  • Butter weich
  • Zucker
  • Ei
  • Milch
  • Fülle
  • Äpfel
  • Zucker und Zimt
ZUTATEN
Nussstrudel aus Germteig - Rezept
Nussstrudel aus Germteig
02:00
42k
21
ZUTATEN
  • Milch
  • Honig oder Zucker
  • Marmelade Marille oder Pfirsich
  • Semmelbrösel
  • Nüsse gemahlen
  • Rum
  • Rosinen
  • Mehl
  • Hefe frisch
  • Milch lauwarm
  • Dotter
  • Butter
  • Zucker
  • Salz
  • abgeriebene Zitronenschale
  • Ei verquirlt zum Bestreichen
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Mehl
  • Trockengerm
  • Milch
  • Dotter
  • Butter
  • Zucker
  • Salz
  • Zitronenschale gerieben
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Backzucker
  • Butter weich
  • Milch lauwarm
  • Hefe frisch
  • Topfen 20
  • Vanillezucker braun
  • Ei
  • glattes Mehl
  • Salz
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Mehl
  • Zucker
  • Frischgerm
  • Milch
  • Butter
  • Salz
  • Dotter
  • Rum
  • Eigelb zum bestreichen
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Mehl
  • Milch lauwarm
  • Hefe frisch
  • Butter
  • Zucker
  • Salz
  • Ei Je nach größe
  • Rum, oder Rum Aroma
  • Von einer halben Zitrone die abgeriebene Schale, oder Zitronenaroma
  • Für die Füllung
  • Marzipan Rohmasse
  • Eiweiß
  • Zucker
  • geriebene Nüsse oder Mandeln
  • Rum oder Rum Aroma nach geschmack
  • Für den Guss
  • Zitronensaft
  • Staubzucker
ZUTATEN
Nusszopf - Rezept
Nusszopf
32k
26
ZUTATEN
  • Mehl
  • Germ
  • Milch
  • Dotter
  • Butter
  • Zucker
  • Salz
  • abgeriebene Zitronenschale
  • Ei zum Bestreichen
  • Milch
  • Honig oder Zucker
  • Marillenmarmelade
  • Brösel
  • Nüsse gerieben
  • Rum
  • Rosinen
  • Marillenmarmelade
  • etwas Wasser
  • Mandeln gehackt
ZUTATEN
ZUTATEN
  • TEIG
  • Mehl
  • Zucker
  • Milch
  • Butter weich
  • Hefe
  • Ei
  • FÜLLE
  • Topfen
  • Ei
  • Stärke
  • Mehl
  • Sauerrahm
  • Vanillezucker
  • Mandeln gemahlen
  • Butter zerlassen
  • Staubzucker
  • WAHLWEISE
  • Rosinen
  • EXTRA
  • Mehl zum Teig kneten
ZUTATEN
Topfenbällchen - Rezept
Topfenbällchen
00:55
1,3k
4
ZUTATEN
  • Germ
  • Zucker
  • lauwarme Milch
  • Butter
  • Staubzucker
  • Vanillezucker
  • Zitronenzucker
  • Ei
  • Salz
  • Topfen
  • Mehl
  • Milch
  • Rosinen
  • Zum Ausbacken
  • Kokosfett oder Öl
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Mehl
  • Butter
  • Dotter
  • Trockenhefe
  • Salz aromatisiert
  • Milch
  • FÜLLE
  • Milch
  • Honig
  • Zucker
  • Vanillinzucker
  • Haselnüsse gemahlen
  • Rum
  • Zwieback zerdrückt
ZUTATEN
ZUTATEN
  • GERMTEIG
  • Mehl
  • Zucker
  • Milch warm
  • Butter
  • Ei
  • Salz
  • Germ Hefe
  • FÜLLUNG
  • Mohn
  • Zucker
  • Milch
  • Apfel
  • Stärke
  • Mehl
  • geriebene Nüsse
  • GLASUR
  • Staubzucker
  • Zitronensaft
  • gemahlene Nüsse
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Mehl
  • Hefe frisch
  • Milch
  • Ei
  • salz
  • Butter
  • Zucker
  • Vanillezucker braun
  • Eigelb
  • Milch
Seite:
  • <
  • 1
  • 2
  • >

Ein Klassiker

Hefeteig oder Germteig, wie er in Bayern und Österreich heißt, gilt als relativ kompliziert, was die Zubereitung anbelangt. Viele Kochanfänger trauen sich deshalb nicht an diese Köstlichkeit heran. Ganz zu Unrecht, denn eigentlich ist Germteig einfach zu zaubern und gelingt auch Hobbyköchen mit Sicherheit, wenn man sich nur an einige Grundregeln hält. So sollte Germteig immer genügend Zeit zum Aufgehen haben und dabei möglichst warm stehen. Diese verständlichen Gerichte verhelfen Ihnen gekonnt zu Ihrem ersten Germteig.

Schmeckt süß oder pikant

Germteig lässt sich sehr vielfältig und kreativ zubereiten – er ist ein wahrer Allrounder, denn er schmeckt wunderbar vollmundig und locker. Germteig ist die Basis für viele kulinarische Köstlichkeiten, beispielsweise für Pizza, Kuchen oder anderes Gebäck. Ob Sie Germteig mit Trocken- oder Frischhefe zubereiten, macht geschmacklich keinen Unterschied, jedoch ist Trockenhefe länger haltbar als frische. Außerdem muss Frischhefe länger gehen, während bei Trockenhefe die Wartezeit manchmal sogar entfällt.
Empfehlung