Holunderblüten-Topfen-Terrine

20 Min leicht
( 63 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Wasser 60 ml
Zucker 70 g
Holunderblütensirup 75 g
Zitronenscheiben 2 Stk.
Gelantine 3 Blatt
Topfen 250 g
Sahne geschlagen 125 g
zum Garnieren: etwas
Balsamico-Creme "Himbeere" etwas
Obst - z.B. Ananas, Melone, Himbeeren etwas
geschlagene Sahne etwas
Kakao etwas

Zubereitung

1.Die Gelantine in Wasser einweichen.

2.Den Holunderblütensirup mit Zucker und Zitronenscheiben aufkochen und kurz ziehen lassen. Dann die eingeweichte und ausgedrückte Gelantine in die warme Masse geben und auflösen.

3.Den Topfen dazugeben und alles gut verrühren, dann die geschlagene Sahne vorsichtig unterheben. Die Masse in eine Form füllen und am besten über Nacht in den Kühlschrank stellen.

4.Anrichten: Die Terrine aus der Form stürzen und in Scheiben schneiden. Jeweils zwei Scheiben auf einem mit Kakao bestreuten Teller anrichten, mit Früchten (z.B. Ananas, Melone und Himbeeren), etwas geschlagener Sahne und Balsamico-Creme garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Holunderblüten-Topfen-Terrine“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 63 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Holunderblüten-Topfen-Terrine“