Tomatenmousse

45 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Tomaten Konserve abgetropft - 850 Gramm Dose 1 Dose
Knoblauch 2 Zehen
Thymian frisch 2 Zweige
Rosmarin frisch 1 Zweig
Tomatenmark 3 EL
Zucker 1 EL
Strauchtomaten 250 Gramm
Basilikum 1 Bund
Schlagsahne 250 ml
Chili rot frisch 1
Fleur de Sel Meersalz etwas
Gelatine weiß 8 Blatt
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
720 (172)
Eiweiß
11,1 g
Kohlenhydrate
6,4 g
Fett
11,4 g

Zubereitung

1.Gelatine in kaltem Wasser einweichen, frische Kräuter von Stielen befreien und grob hacken, mit den abgetropften Dosentomaten, gequetschtem Knoblauch, Tomatenmark, Zucker und Salz ca. 10 Minuten köcheln lassen, dabei öffter umrühren. Gelatine ausdrücken und in die warme Tomaten- Kräutermasse geben, durchrühren und vom Herd nehmen, durch ein Sieb streichen und abkühlen lassen. Strauchtomaten halbieren, Blütenansatz und Kerne entfernen und in feine Würfel schneiden, Basilikumblätter grob hacken und zu den Tomaten geben, durchmischen und in die noch lauwarme Tomatensoße geben, Sahne steif schlagen, zur Tomatensoße geben und beides vorsichtig unterheben. Zum Schluss noch die entkernte und fein geschnittene Chillischote untermischen. Mousse zugedeckt im Kühlschrank fest werden lassen, am besten über Nacht. Mit einem in heißes Wasser getauchten Esslöffel Nocken abstechen und auf einem Salatbett anrichten.

2.Dazu frisches Baguette reichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tomatenmousse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tomatenmousse“