Linzer Spritzbäckerei

leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Butter 220 g
Staubzucker 80 g
Ei 1 Stk.
Eidotter 1 Stk.
Mehl, glatt 150 g
Mehl, griffig 150 g
Vanillezucker 1 EL
Zitronenschale etwas
Salz 1 Prise
Erbermarmelade oder Ribiselmarmelade oder Marillenmarmelade zum Füllen etwas
Schokoladeglasur zum Tunken etwas

Zubereitung

1.Handwarme Butter mit Staubzucker, Vanillezucker, Zitronenschale und Salz schaumig rühren. Ei und Dotter verchlagen, langsam unter den Antrieb mengen. Beide Mehlsorten versieben und miteinander vermischen, ebenfalls langsam unterheben.

2.Masse mit Spritzsack auf Trennpapaier zu kleinen Busserln dressieren. Im vorgeheizten Backrohr bei 200 Grad ca. 10 Minuten backen und erkalten lassen.

3.Die Hälfte der Busserln mit Marmelade bestreiche, mit restlichen Busserln zusamensetzen. Gespritzte Linzer natur belassen oder eine Hälfte in Schokoladeglasur tunken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Linzer Spritzbäckerei“

Rezept bewerten:
4,86 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Linzer Spritzbäckerei“