Rinderrouladen klassisch

leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rinderrouladen 4 Stück
Schwein Speck durchwachsen (Frühstücksspeck) 8 Stück
Cornichons Sauerkonserve 4 kleine
Zwiebel 1 Stück
Tomatenmark, Senf, Salz, Pfeffer, Paprikapulver Rosenscharf etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Die Rinderrouladen mit dem Speckscheiben belegen. Dann mit Tomatenmark und Senf bestreichen .Ruhig großzügig und nicht sparsam! mit etwas Pfeffer und Paprika würzen.In die mitte die geviertelte Zwiebel und ein Cornichon rauflegen und zusammen rollen. Die Roulladen in heißem Fett sehr scharf anbraten so dass sie anbräunen! Dies von allen Seiten. Anschließend mit Wasser auffüllen bis sie bedeckt sind, mit Salz abschmecken und auf mittlerer Hitze solange köcheln, bis sie weich sind. Manchmal bis zu zwei Stunden, je nach Größe der Rouladen. Soltte die Sosse verkochen immer mal wieder ein wenig Wasser dazu geben. Soße zum Schluß abbinden und fertig.........

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rinderrouladen klassisch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rinderrouladen klassisch“