Käsekuchen ohne Boden

Rezept: Käsekuchen ohne Boden
7
5
1100
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kg
Magerquark
6
Eier
300 gr
Zucker
2 P.
Vanillepuddingpulver
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
01.01.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
305 (73)
Eiweiß
13,5 g
Kohlenhydrate
3,2 g
Fett
0,2 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Käsekuchen ohne Boden

Erdbeerennachtisch

ZUBEREITUNG
Käsekuchen ohne Boden

1
Eier trennen und Eiweiß steif schlagen.
2
Alle anderen Zutaten vermengen und geschlagenes Eiweß unterheben.
3
Bei 150 Grad ca. 1 - 1,5 Stunden backen.
4
Guten Appetit.

KOMMENTARE
Käsekuchen ohne Boden

Benutzerbild von Kiki
   Kiki
Habe gerade dein leckeres Rezept getestet. Da ich nur 500 g Quarkcreme da hatte, habe ich einfach alles halbiert (jedoch nur 50 g Fruchtzucker + 50 g Vanillezucker) und ein Blech Muffins gebacken. Ich hätte nicht gedacht, dass die so fluffig werden und so schön vanillig schmecken. Ich kann dein Rezept nur weiterempfehlen. Das nächste Mal nehme ich anstelle von Backtrennspray jedoch Papierförmchen, denn die Muffins wollten sich nicht gerne von der Form trennen. Bilder folgen.
Benutzerbild von Kiki
   Kiki
Der klingt aber super einfach und lecker.:-)) Ich druck' mal eben aus. LG Kiki
Benutzerbild von Emmchen
   Emmchen
Klingt einfach schnell und lecker... dafür 5*
Benutzerbild von nadi83
   nadi83
Super, den mach ich mal!5*
Benutzerbild von elke42
   elke42
Hab ich auch schon so gemacht, kann ich nur weiter empfehlen. 5 Sterne für Dich.

Um das Rezept "Käsekuchen ohne Boden" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung