Schaschlik - Topf

Rezept: Schaschlik - Topf
Die richtige Grundlage für einen feucht-fröhlichen Abend
7
Die richtige Grundlage für einen feucht-fröhlichen Abend
02:30
9
1362
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
350 g
Schweinegulasch
350 g
Rindergulasch
350 g
Hackfleisch gemischt
350 g
durchwachsener Bauchspeck
350 g
Kasseler
350 g
Tomaten
350 g
Gemüsezwiebeln
350 g
frische Paprika gemischt rot, gelb und grün
3 Flaschen
a 250 ml Schaschliksauce
1 Becher
Sahne 250 ml
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
28.12.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
418 (100)
Eiweiß
11,8 g
Kohlenhydrate
1,9 g
Fett
5,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Schaschlik - Topf

Sahnige Melonencreme

ZUBEREITUNG
Schaschlik - Topf

1
Tomaten und Paprika waschen. Tomaten in Scheiben, Paprika und Zwiebeln in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Bauchspeck und Kasseler in ca. 0,5 cm große Würfel schneiden. Alle Zutaten in einen Schmortopf schichten: erst Tomaten, dann Rindergulasch, Schweinegulasch, Paprika, Kasseler, Zwiebeln, Speck und zuletzt Hackfleisch.
2
Sahne mit der Schaschliksauce verrühren und über die Schichten geben. Nicht umrühren. Den Schaschloktopf nun 1 Std. im Backofen bei 180 ° C mit Deckel und dann nochmals eine weitere Stunde ohne Deckel bei 160 ° C garen. TIPP: Wer es etwas schärfer mag, nimmt Chilisauce statt Schaschliksauce. Ideal dazu: frisches rustikales Brot oder Baguette.
NACHGEKOCHT

KOMMENTARE
Schaschlik - Topf

Benutzerbild von Tinchen40
   Tinchen40
Klasse 5***** Sterne für dich
Benutzerbild von Jennymaus1970
   Jennymaus1970
ähnlich wie mein pfundstopf! lecker!
Benutzerbild von nahbar
   nahbar
...Liebe ich in allen Variationen...für Deine 5*
Benutzerbild von risstal
   risstal
Klasse Partyessen 5******
Benutzerbild von Weinbrandbohne
   Weinbrandbohne
sehr lecker....5*****

Um das Rezept "Schaschlik - Topf" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung