Basilikumnudeln mit Lauchjulienne und Räucherlachs

4 Std 30 Min mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Lauchweiß 2 Stk.
Lachs geräuchert 100 gr.
Nudelteig: etwas
Mehl 200 gr.
Ei 1 Stk.
Eigelb 1 Stk.
Salz 1 Prise
Öl 1 EL
Basilikum 1 Bund
Spinat frisch 100 gr.
Basilikumsoße: etwas
Schalotten 4 Stk.
Weißwein 1 dl
Geflügel-Consommé 4 dl
Wermut 1 dl
Crème double 2 dl
Basilikum 1 Bund

Zubereitung

1.Für den Nudelteig das Mehl in eine Schüssel sieben. In einer zweiten Schüssel die gezupften Basilikumblätter, den ausgepressten Spinat, Eier, Salz und das Olivenöl mit einem Mixstab pürieren und durch ein feines Haarsieb passieren. Dabei alle Zutaten gut auspressen. Nun die Basilikum-Eiermasse mit einem Kochlöffel in das Mehl einrühren und das Ganze zu einem festen Vorteig verkneten.

2.Den Teig anschließend mehrmals durch die Walze der Nudelmaschine drehen, bis er schön glatt ist. Dann in Klarsichtfolie einwickeln und ca. 2 Stunden ruhen lassen. Anschließend zu dünnen Platten ausrollen, leicht antrocknen lassen, zu feinen Streifen schneiden und zum Trocknen aufhängen.

3.Für die Basilikumsoße die Schalotten pellen, grob würfeln und in eine Sauteuse geben. Anschließend Weißwein, Geflügelconsommé und Wermut zufügen und fast sirupartig einkochen. Mit der Crème double auffüllen und langsam sämig reduzieren. Zum Schluss die gewaschenen und getrockneten Basilikumblätter hinzufügen und alles mit einem Mixstab pürieren.

4.Jetzt das geputzte Lauchweiß in feine Julienne und den Räucherlachs in mittelgroße Streifen schneiden. Danach die Lauchjulienne al dente dämpfen.

5.Nun die Nudeln in Salzwasser al dente kochen, abgießen und abtropfen lassen. Dann zurück in den heißen Topf geben, mit ein wenig Olivenöl und den Lauchjulienne vermischen und auf heißen Tellern anrichten. Zum Schluss ein wenig Basilikumsoße darüber geben und mit den Lachsstreifen garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Basilikumnudeln mit Lauchjulienne und Räucherlachs“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Basilikumnudeln mit Lauchjulienne und Räucherlachs“