Risotto mit Steinpilzen und Kalbsfilet

45 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Für das Risotto:
Reis 300 g
Zwiebel 1 Stk.
Knoblauchzehe 1 Stk.
Steinpilze 200 g
Weißwein etwas
Wasser etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Butter etwas
Parmesan etwas
Tomate 0,5 Stk.
Petersilie 0,5 Bund
Frühlingszwiebel 3 Stk.
Für das Kalbsfilet:
Kalbsfilet 800 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
764 (183)
Eiweiß
14,1 g
Kohlenhydrate
18,0 g
Fett
5,9 g

Zubereitung

Vorbereitung:
45 Min
Gesamtzeit:
45 Min

Risotto:

1.Die Zwiebel, Knoblauch, und Steinpilze klein schneiden, dann im Topf mit Olivenöl andünsten und den Reis dazugeben. Anschließend glasig dünsten.

2.Dann mit Weißwein ablöschen (die Masse nicht ganz bedecken) und sobald der Wein verkocht ist, mit Wasser immer wieder ablöschen, bis der Reis Bissfest ist. Das dauert ca. 15 Minuten.

3.Die Tomate blanchieren und in kleine Würfel schneiden, die Petersilie kleinhacken und das Grün der Frühlingszwiebel in dünne Scheiben schneiden.

4.In den Reis nun ca. 150 g Butter, ca. 100 g geriebenen Parmesan, die Tomate, Petersilie und Frühlingszwiebel hinzugeben und alles vermengen, bis der Reis eine zähflüssige Masse wird.

5.Wenn nötig, mehr Butter und Parmesan hinzugeben und zum Schluss salzen und pfeffern. Risotto abschmecken und heiß servieren.

Kalbsfilet:

6.Das Kalbsfilet salzen und pfeffern, in einer heißen Pfanne kurz von jeder Seite scharf anbraten.

7.Das Kalbsfilet am Stück in den vorgeheizten Backofen bei 80 °C, bis zu einer Kerntemperatur von 55 °C garen, danach in 4 Teile zu ca. 200 g schneiden und zum Risotto servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Risotto mit Steinpilzen und Kalbsfilet“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Risotto mit Steinpilzen und Kalbsfilet“