Mehlknödel an Speckrahmsauce und hausgemachtem Apfelmus

50 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Für die Mehlknödel:
Weizenmehl 750 g
Eier 2 Stk.
Salz 1 Pr
Milch 500 ml
Gemüsebrühepulver etwas
Für die Speckrahmsauce:
Speck 500 g
Zwiebeln 2 Stk.
Knoblauchzehe 1 Stk.
Sahne 600 g
Maggi etwas
Salz etwas
Fondor etwas
Pfeffer etwas
Muskat etwas
Butter zum Anbraten etwas
Für das Apfelmus:
Äpfel säuerlich 1 kg
Wasser 120 ml
Zimt etwas
Zucker etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
720 (172)
Eiweiß
6,2 g
Kohlenhydrate
20,4 g
Fett
7,1 g

Zubereitung

Vorbereitung:
50 Min
Gesamtzeit:
50 Min

1.Für das Apfelmus schält, entkernt und würfelt man beliebig viele Äpfel und gibt sie mit 120 ml Wasser in einen Topf. Die Äpfel lässt man so lange köcheln, bis sie weich und matschig sind.

2.Sind sie weich genug, um sie mit einer Gabel zu zerdrücken werden sie püriert und anschließend mit Zimt und Zucker abgeschmeckt.

3.Für den Kloßteig werden Mehl, Milch, etwas Quark und die Eier in eine Schüssel gegeben und vermengt, bis der Teig von einem Löffel gerade so herunter plumpst.

4.Der Teig kann nun auch noch kurz auf Seite gestellt werden, in der Zwischenzeit kann schon einmal ein großer Topf mit Wasser für die Mehlknödel aufgesetzt und etwas gesalzen werden.

5.Für die Speckrahmsauce werden die Zwiebeln und der Knoblauch klein geschnitten und mit etwas Butter in die Pfanne gegeben. Wenn die Zwiebeln etwas angeschwitzt sind, wird der Speck hinzugegeben und kross angebraten.

6.Nun wird das Gemisch mit Sahne abgelöscht und darf kurz köcheln. Zeitgleich können die Mehlknödel mit einem großen und kleinen Löffel portioniert in das Wasser gegeben werden.

7.Wenn sie bissfest sind, schwimmen sie oben. Das dauert ca. 8-10 Minuten. Die Speckrahmsauce kann nach dem Aufkochen der Sahne, umgerührt und gewürzt werden.

8.Hierfür kann Maggi, Condor, Salz, Pfeffer, Basilikum und etwas Paprikapulver genutzt werden.

9.Sobald die Mehlknödel oben im Topf schwimmen können sie abgeschöpft werden und mit dem kalten Apfelmus und der warmen Speckrahmsauce serviert werden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mehlknödel an Speckrahmsauce und hausgemachtem Apfelmus“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mehlknödel an Speckrahmsauce und hausgemachtem Apfelmus“