Medivik - Russische Honigtorte mit Früchten

2 Std 45 Min mittel-schwer
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Für den Teig
Mehl 300 g
Zucker 200 g
Butter 100 g
Honig 2 EL
Eier 3 Stk.
Backpulver 1 TL
Für die Creme:
Mascarpone 250 g
Speisequark Magerstufe 250 g
Schlagsahne 250 g
Vanillezucker 1 TL
Für die Dekoration:
Beeren und Früchte nach Belieben etwas
Walnüsse etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
2 Std
Garzeit:
45 Min
Ruhezeit:
8 Std
Gesamtzeit:
10 Std 45 Min

1.Zucker, Butter und Honig in einem Wasserbad zu einer gleichmäßigen Creme verrühren (dauert ca. 4 bis 5 Minuten). Backpulver in die Creme einrühren. Danach die Schüssel vom Wasserbad nehmen. Nun die Eier nacheinander zügig in die heiße Masse einrühren, bevor sie stocken. Nun das Mehl nach und nach in die Masse geben und durchkneten, bis ein ausrollbarer Teig entsteht. Sobald der Teig fertig ist, stellt man ihn für 2 Stunden weg.

2.Danach den Teig mit Mehl bestäuben und in 9-11 gleichgroße Stücke teilen. Diese sollen dann auf einen Durchmesser von 21 cm auf Backpapier ausgerollt werden. Die Fladen werden nacheinander im vorgeheizten Backofen (Ober- und Unterhitze 200°C) ca. 5 Min. gebacken. Im heißen Zustand die Ränder gerade schneiden und die Fladen vom Backpapier entfernen. Ränder bitte aufbewahren!

3.Mascarpone, Speisequark und Vanillezucker in eine Schüssel geben und mit dem Mixer cremig schlagen. Die Sahne steif unterheben. Walnüsse ganz fein mahlen und in einen Teller geben. Jetzt die Ränder mahlen und auch in einen separaten Teller geben. Die gemahlenen Ränder und 3 Esslöffel gemahlene Walnüsse zusammen mischen.

4.Nun einen Fladen auf einen Teller legen, mit der Creme bestreichen, dann mit Walnüssen bestreuen und den nächsten Fladen drauf. Den Vorgang wiederholen, bis alle 9-11 Fladen aufgebraucht sind. Zum Schluss die Torte an den Seiten auch mit der Creme bestreichen und mit der Walnuss-Mischung bestreuen und ggf. mit dekorieren. Die Torte dann im Kühlschrank 6 bis 8 Stunden durchziehen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Medivik - Russische Honigtorte mit Früchten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Medivik - Russische Honigtorte mit Früchten“