Sauer-scharfe-Gemüsesuppe

45 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Glasnudeln 100 g
heißes Wasser 600 ml
getrocknete Steinpilze ( Selbst gesammelt und getrocknet ! ) 10 g
heißes Wasser 400 ml
Chinakohl-Blattherzen g
1 Möhre g
1 Stück Porree g
1 Dose Mais 140 g Abtropfgewicht
1 rote Chilischote etwas
1 Knoblauchzehe etwas
1 Stück Ingwer walnussgroß
Sonnenblumenöl 2 EL
Gemüsebrühe ( 4 TL Instantbrühe ) 800 ml
Ketchup Manis 3 EL
helle Sojasauce 2 EL
dunkle Sojasauce 2 EL
heller Reisessig 3 EL
brauner Zucker 1 EL
Sambal oelek 1 TL
Glutamat 1 TL / alternativ 1 TL Hühnerbrühe instant
Zitronensaft 2 kräftige Spritzerr
Tapioka Stärke 2 EL
Schnittlauchröllchen gefriergetrocknet oder frische Schnittlauchröllchen etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
45 Min
Gesamtzeit:
45 Min

Glasnudeln mit heißen Wasser überbrühen, ca. 20 Minuten einwirken lassen, durch ein feines Küchensieb abgießen und mit der Küchenschere zerschneiden. Die getrockneten Steinpilze mit heißen Wasser ( 400 ml ) überbrühen. 20 Minuten einwirken lassen, durch ein Küchensieb abgießen, das Pilzwasser dabei auffangen und die eingeweichten Pilze in dünne Streifen schneiden. Chinakohl Blattherzen in Streifen ( ca. 5 – 6 cm lang ) schneiden. Möhre mit dem Sparschäler schälen, in ca. 5 – 6 cm lange Stücke schneiden und diese erst in Scheiben und dann in Streifen schneiden. Porree putzen, waschen, in ca. 5 – 6 cm lange Stücke schneiden, auseinander montieren und in dünne Streifen schneiden. Mais abgießen und gut abtropfen lassen. Chilischote putzen/entkernen, waschen und in feine Würfel schneiden. Knoblauchzehe und Ingwer schälen und fein würfeln. Sonnenblumenöl ( 2 EL ) im Wok erhitzen und das Gemüse ( Chilischotenwürfel + Ingwerwürfel + Knoblauchzehenwürfel und Möhrenstreifen + Steinpilzstreifen + Chinakohlstreifen + Porree Streifen ) darin anbraten/pfannenrühren. Mit dem Pilzwasser ( 400 ml ) und der Gemüsebrühe ( 800 ml ) ablöschen/angießen. Mit Ketchup Manis ( 3 EL ), heller Sojasauce ( 2 EL ), dunkler Sojasauce ( 2 EL ), hellen Reisessig ( 3 EL ), braunen Zucker ( 1 EL ), Sambal oelek ( 1 TL ), Glutamat ( 1 TL / alternativ 1 TL Hühnerbrühe instant ) und Zitronensaft ( 2 kräftige Spritzer ) würzen. Den Mais und die Glasnudeln zugeben, alles 5 – 6 Minuten köcheln / kochen lassen und zum Schluss mit der in etwas kalten Wasser aufgelösten Tapioka Stärke ( 2 EL ) andicken. Die Suppe in Suppenschälchen füllen und mit Schnittlauchröllchen bestreut servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Sauer-scharfe-Gemüsesuppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sauer-scharfe-Gemüsesuppe“