Putenbrusttaschen

1 Std 40 Min mittel-schwer
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Putenbrust 2 kg
Buttergemüse TK 750 Gramm
Reis 1000 Gramm
Gemüsebrühe, instant etwas
BBQ Soße etwas
Salz etwas
Pfeffer, schwarz etwas
Muskat etwas
Butter etwas
Wasser etwas
Zahnstocher etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
787 (188)
Eiweiß
18,5 g
Kohlenhydrate
25,9 g
Fett
0,9 g

Zubereitung

Vorbereitung:
1 Std 20 Min
Garzeit:
20 Min
Gesamtzeit:
1 Std 40 Min

1.Am besten fängt man damit an den Reis in Salzwasser zu kochen.Vom Reis brauch man im allgemeinen nur ca 500 Gramm. Während dessen kann man aus der Putenbrust sich Steaks in ca 2 cm dicke schneiden. ich versuchte sie immer 6 - 8 cm breit und 12 - 15 cm lang zu schneiden, ist aber nicht zwingend notwendig

2.Wenn der Reis gekocht ist, kann man ihn abschütten und abkühlen lassen. In der Zeit schneidet man die Taschen in die Putensteaks.

3.Das Buttergemüse in Butter anschwitzen mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Wenn das getan ist kann man das Gemüse mit dem Reis in eine Schüssel geben wo alles weiter abkühlen kann

4.Da bei den Steaks bzw Taschen schneiden immer Abfallstücke bleiben, schneidet man diese in ca einen Zentmeter große Stücke, würzt sie nach eigenem Geschmack und brät sie. Auch diese Fleischstücke können zu dem Reis

5.jetzt setzt man mit ca 500 ml Wasser die Gemüsebrühe an. Wärend man den Reis mit dem Buttergemüse und den Fleischstückchen mischt, gibt man nach und nach die Gemüsebrühe hinzu, bis die Mischung richtig schön schlozig ist.

6.Da die Mischung jetzt fertig ist, kann man diese mit hilfe eines Löffelchens in die Taschen füllen und die Putenbrusttaschen mit einem Zahnstocher verschließen. Für den Geschmack müssen die Taschen noch leicht gewürzt werden. Das kann man machen wie man möchte. Ich habe gerne einen Rub genommen. Meistens habe ich Magic Dust oder Full Pull genommen, Beides ist sehr lecker

7.Wenn man den Grill oder Backofen auf 140 _ 160°C vorgeheizt hat, kann man die Taschen grillen bzw backen. nach ca 15 Minuten piselt man diese mit einer BBQ Soße rundherum ein. Da bevorzuge ich Bulls Eye Classic. Da diese einen leichte süße und eine leicht rauchige Note hat. Dann grillt man das ganze noch 5 - 10 Minuten weiter.

8.Als Soße eignet sich gebräunte Butter, die harmoniert sehr gut dazu

9.Ab diesem Schritt kann ich euch nur noch viel Spaß und Erfolg beim nach machen wünschen und einen guten Appetit

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Putenbrusttaschen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Putenbrusttaschen“