Mini Röstis, Bolognese, geraspelter Käse nach Wahl

25 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
die Röstis
Kartoffeln fein geraspelt 200 Gramm
Möhren fein geraspelt 3 Stück
Zwiebel fein geraspelt 1 Stück
Pfeffer und Salz frisch gemörsert nach Gusto
Paprika geräuchert eine Prise
Chili getrocknet/gemahlen eine Prise
Kartoffelmehl 50 Gramm
Ei zum binden 1 Stück
die Bolognese
aus meinem KB Link im Rezept 150 Gramm
als Highlight
Pimientos de Padrón (Bratparika) 150 Gramm
Manchego-Käse geraspelt 100 Gramm
Olivenoel 5 Esslöffel

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
15 Min
Gesamtzeit:
25 Min

Mini Rösti

1.Die geraspelten Zutaten mit dem Kartoffelmehl und dem Ei gut vermengen und dann würzen. Widerum gut (am besten mit beiden Händen) durchmengen. Dann eine Pfanne oder Platte mit Olivenoel erhitzen und kleine Puffer formen. Goldbraun garen.

2.Die Bolognese (Rest vom Vortag) aus meinem KB unter dem Link = Kindheitserinnerung "Spaghetti Bolognese" = Kochbar Challenge 6.0 (Juni 2019) >>> langsam erhitzen.

3.In einer Auflaufform die vorgegarten Röstis auf Olivenoel verteilen. Auf jedes Rösti einen guten Klacks Bolognese geben und dann den geriebenen Manchego Käse oben auf legen. Die Bratpaprikas hinzulegen und die Form in den vorgeheitzten Backofen (220 Grad) Grillfunktion stellen. Nach 5 Minuten sind die kleinen Happen fertig.

Tipp

4.Einfach genauso vorbereiten wie beschrieben und dann ohne Käse einfrieren. Bei Gebrauch herausnehmen und im Backofen bei 180 Grad Ober/Unterhitze 15 Minuten aufwärmen. Dann den Käse auflegen und 5 Minuten bei Grillfunktion überbacken.

Guten Appetit und kulinarische Grüsse eure Biggi ♥

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mini Röstis, Bolognese, geraspelter Käse nach Wahl“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mini Röstis, Bolognese, geraspelter Käse nach Wahl“