Mandeln und Zitrone

1 Std 30 Min mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Mandelkuchen:
Eier 9 Stk.
Zucker 300 gr.
Mandeln gemahlen 300 gr.
Bio-Orangenschale gerieben 1 Stk.
Vanilleschoten (nur Mark) 1 Stk.
Zimt 1 TL
Semmelbrösel 1 EL
Fett etwas
Puderzucker etwas
Geeiste Zitronencreme:
Eier 4 Stk.
Zucker 130 gr.
Zitrone unbehandelt etwas
Schlagsahne 200 gr.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
113 (27)
Eiweiß
0,4 g
Kohlenhydrate
5,6 g
Fett
0,3 g

Zubereitung

Vorbereitung:
1 Std 30 Min
Gesamtzeit:
1 Std 30 Min

Mandelkuchen:

1.Eier trennen. Eiweiße mit einer Prise Salz steifschlagen. Orange abreiben und Vanilleschote auskratzen. Eigelbe, Zucker, Mandeln, Orangenschale, Vanillemark und Zimt mit einem Handrührgerät zu einem cremigen Teig verarbeiten. Geschlagenes Eiweiß nach und nach unterziehen, zum Schluss die Semmelbrösel einrühren.

2.Eine Springform (26 cm Durchmesser) fetten, Teig einfüllen und im Backofen bei 160° (Umluft) 50 Minuten backen. Abkühlen lassen und vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen.

Geeiste Zitronencreme:

3.Eier (sie sollten sehr frisch sein) trennen. Zitrone abreiben und den Saft auspressen. Eigelbe mit Zucker und Zitronenschale weißschaumig aufschlagen. Eiweiß mit Zitronensaft und einer Prise Salz zu steifem Schnee schlagen. Erst den Eischnee unter die Eigelbcreme ziehen, dann die Sahne vorsichtig unterheben.

4.Creme in eine mit Frischhaltefolie ausgekleidete Kaiserkuchenform (L 26 cm) füllen und für mindestens 10 Stunden in den Gefrierschrank stellen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mandeln und Zitrone“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mandeln und Zitrone“