After Eight - Mandel - Gebäck

20 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Butter 200 Gramm
Eigelb 1
Puderzucker 75 Gramm
Salz 1 Prise
After Eight 100 Gramm
Mandeln gemahlen 100 Gramm
Mehl 250 Gramm
Zartbitter - Kuvertüre 100 Gramm
Palmin 20 Gramm

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Gesamtzeit:
20 Min

1.Butter mit Eigelb, Puderzucker und Salz cremig rühren. After Eight in Stücke brechen und grob unterrühren. Mandeln unterheben. Mehl dazu geben und zu einem glatten Teig kneten. Teig in Frischhaltefolie einwickeln und für eine Stunde in den Kühlschrank legen.

2.Teig auf wenig Mehl ausrollen und Plätzchen ausstechen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Im Backofen bei 175 Grad ca. 8 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

3.Kuvertüre hacken und mit Palmin über heißen Wasserbad schmelzen. Gebäck damit bestreichen und nach Lust und Laune verzieren. Trocknen lassen.

Auch lecker

Kommentare zu „After Eight - Mandel - Gebäck“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„After Eight - Mandel - Gebäck“