Giesinger Apfelkiachal

45 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Bier 300 ml
Eier 3 Stk.
Apfel Boskop 3 Stk.
Mehl 200 g
Sonnenblumenöl 1 l
Zucker etwas
Ingwer 1 TL
Kardamom 1 TL
Zimt 2 TL
Zucker 5 TL
Vanilleeis:
Vanilleschoten 2 Stk.
Milch 250 ml
Zucker 50 g
Sahne 200 ml
Salz 1 Prise
Tonkabohnen gerieben etwas
gebrannte Mandeln etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
40 Min
Garzeit:
5 Min
Ruhezeit:
20 Min
Gesamtzeit:
1 Std 5 Min

Vanilleeis:

1.Für das Vanilleeis das Mark der Vanillestangen ausschaben, etwas Tonkabohne hineinreiben und mit der Milch und dem Zucker aufkochen lassen. Die Mischung abkühlen lassen und dann mit der Sahne und dem Salz vermengen. Die gebrannten Mandeln zerkleinern. Die Masse ca. 20-30 Minuten in eine Eismaschine geben und nach 10 Minuten die gebrannten Mandeln hineingeben.

Apfelkiachal:

2.Bis auf das Eiweiß alle Zutaten vermengen. Das Eiweiß steif schlagen und unter die Maße. Für den Gewürzzucker den Zucker mit Zimt und Kardamom und Ingwer mischen. Die Äpfel schälen und das Kerngehäuse ausstechen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Das Fett heiß werden lassen und die Äpfel in den Teig tauchen und im Fett goldbraun backen. Kurz auf einem Stück Küchenrolle abtropfen lassen. Die heißen Kiachal im Gewürzzucker wenden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Giesinger Apfelkiachal“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Giesinger Apfelkiachal“