Dip aus frischen Gartenkräutern mit Pellkartoffeln

15 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schnittlauch frisch 1 Bund
Liebstöckelzweige 4
Borretschblätter 3
Zitronenmelisse frisch 1 Zweig
Sahne 200 ml
Salz 1 Teelöffel
Quark 40%ig 500 g

Zubereitung

1.Alle Kräuter kalt waschen und wieder gründlich trockentupfen oder -schütteln, dann sehr fein zerkleinern und mit Sahne und Salz in ein schmales, hohes Gefäß geben. Mit dem Pürierstab bearbeiten, bis eine grüne Creme entstanden ist. Nun nach und nach den Quark unterheben und den Dip abgedeckt ein paar Stunden durchziehen lassen (am Besten über Nacht).

2.Die Kartoffeln -wie gewohnt- garen und mit dem aromatischen Kräuterdip anrichten. Ich mach noch gern einen Tomatenteller dazu.

Auch lecker

Kommentare zu „Dip aus frischen Gartenkräutern mit Pellkartoffeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Dip aus frischen Gartenkräutern mit Pellkartoffeln“