Schnitzelbrot mit Spiegelei

Rezept: Schnitzelbrot mit Spiegelei
( Einfach, schnell und sehr lecker !
0
( Einfach, schnell und sehr lecker !
00:20
0
85
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2
Alpen-Schnitzel TK à 125 g
4 EL
Sonnenblumenöl
2 kräftige Prisen
grobes Meersalz aus der Mühle
2 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle
2 Scheiben
Sonnenblumenkernbrot
2 EL
Majonäse
2
Eier
2 EL
Sonnenblumenöl
2 kräftige Prisen
Meersalz aus der Mühle
2 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle
kleine Gurken
* ½ kleine Strauchtomate
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
22.09.2019
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Schnitzelbrot mit Spiegelei

ZUBEREITUNG
Schnitzelbrot mit Spiegelei

Schnitzel gefroren in eine Pfanne mit heißen Sonnenblumenöl ( 4 EL ) geben, von beiden Seiten gold-braun braten und mit groben Meersalz aus der Mühle ( jeweils 1 kräftige Prise ) und bunten Pfeffer aus der Mühle ( jeweils 1 kräftige Prise ) würzen. Die Brote auf 2 Teller legen, Majonäse darauf verteilen und die Schnitzel darauf legen. Sonnenblumenöl ( 2 EL ) in einer Pfanne erhitzen, die beiden Eier darin auf-schlagen und braten. Mit groben Meersalz aus der Mühle ( jeweils 1 kräftige Prise ) und bunten Pfeffer aus der Mühle ( jeweils 1 kräftige Prise ) würzen. Die Eier auf die Schnitzel legen und das Schnitzelbrot mit Spiegelei mit einer kleinen Gurke und einer halben Tomate garniert, servieren.

KOMMENTARE
Schnitzelbrot mit Spiegelei

Um das Rezept "Schnitzelbrot mit Spiegelei" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung