Schnitzelbrot mit Spiegelei

20 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Alpen-Schnitzel TK à 125 g 2
Sonnenblumenöl 4 EL
grobes Meersalz aus der Mühle 2 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 2 kräftige Prisen
Sonnenblumenkernbrot 2 Scheiben
Majonäse 2 EL
Eier 2
Sonnenblumenöl 2 EL
Meersalz aus der Mühle 2 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 2 kräftige Prisen
kleine Gurken etwas
* ½ kleine Strauchtomate etwas

Zubereitung

Schnitzel gefroren in eine Pfanne mit heißen Sonnenblumenöl ( 4 EL ) geben, von beiden Seiten gold-braun braten und mit groben Meersalz aus der Mühle ( jeweils 1 kräftige Prise ) und bunten Pfeffer aus der Mühle ( jeweils 1 kräftige Prise ) würzen. Die Brote auf 2 Teller legen, Majonäse darauf verteilen und die Schnitzel darauf legen. Sonnenblumenöl ( 2 EL ) in einer Pfanne erhitzen, die beiden Eier darin auf-schlagen und braten. Mit groben Meersalz aus der Mühle ( jeweils 1 kräftige Prise ) und bunten Pfeffer aus der Mühle ( jeweils 1 kräftige Prise ) würzen. Die Eier auf die Schnitzel legen und das Schnitzelbrot mit Spiegelei mit einer kleinen Gurke und einer halben Tomate garniert, servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Schnitzelbrot mit Spiegelei“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schnitzelbrot mit Spiegelei“