Ein Leckerli-Teller mit Champignonrührei

leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Sonnenblumenbrot 2 Scheiben
Butter 2 TL
Eier 2
Champignons ca. 160 g 6
grobes Meersalz aus der Mühle 2 Kräftigre Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 2 kräftige Prisen
mildes Currypulver 2 kräftige Prisen
Sonnenblumenöl 1 EL
Radieschen 4
Strauchtomaten 2
* ½ Bauern Handkäse Käserolle 2
* ½ Scheibe Hähnchenbrust gewürfelt in Aspik 2
glatte Petersilie zum Garnieren 2 Blättchen
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Sonnenblumenbrote leicht mit Butter bestreichen und auf 2 Teller legen. Champignons putzen/bürsten und fein würfeln. Eier aufschlagen und mit den Champignonwürfeln, groben Meersalz aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ), bunten Pfeffer aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ) und milden Currypulver ( 2 kräftige Prisen ) gut vermischen. Sonnenblumenöl ( 1 EL ) in einer beschichteten Pfanne erhitzen, die Pilz-Eimischung dazu geben und langsam braten, stocken lassen. Halbieren und auf die beiden Brote verteilen. Radieschen, Strauchtomate, Käse und Hähnchenbrust in Aspik dazugeben. Mit Petersilienblättchen garniert servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ein Leckerli-Teller mit Champignonrührei“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ein Leckerli-Teller mit Champignonrührei“