Feinster Käsekuchen

leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Knetteig:
Mehl 250 g
Backpulver 0,5 gestr. TL
Zucker 100 g
Vanillin~Zucker 1 Päck
Salz 1 Prise
Ei (M) 1
weiche Butter 150 g
Füllung:
kalte Schlagsahne 400 g
Eier (M) 5
Zucker 150 g
Vanillin~Zucker 2 Päck
Finesse Zitronenschale 1 Päck
Gala Sahne~Pudding 2 Päck
Saure Sahne 400 g
Magerquark 500 g
Schichtkäse 20% 500 g

Zubereitung

1.Backform fetten. Backofen vorheizen. Mehl mit Backpulver in einer Rührschüssel mischen. Übrige Zutaten hinzufügen und alles mit dem Knethaken zunächst auf niedrigster Stufe, dann auf höchster Stufe zu einem Teig verarbeiten. Gut die Hälfte des Teiges auf dem Springformboden ausrollen und den Springformrand darumlegen. Form auf dem Rost in den Backofen schieben und bei Heißluft: 180°C 15 Minuten vorbacken.

2.Vorgebackenen Boden auf einem Kuchenrost etwas abkühlen lassen. Übrigen Knetteig zu einer Rolle formen, als Rand in die Form drücken, so das ein 4 cm hoher Rand entsteht.

3.Sahne steif schlagen. Eier mit Zucker, Vanillin~Zucker und Finesse in einer Rührschüssel geben und mit dem Mixer kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe 2 Minuten aufschlagen. Puddingpulver, Saure Sahne, Quark und Schichtkäse unterrühren. Zum Schluß die Sahne unterheben. Die Quarkmasse gleichmäßig in die Form gießen und bei Heißluft: 160°C ca 75 Minuten backen. Achtung: Temperatur reduzieren!!

4.Den Kuchen nach der Backzeit noch ca 15 Minuten im ausgeschalteten Backofen ruhen lassen, dann in der Form auf einem Kuchenrost erkalten lassen. Kuchen aus der Form lösen. Käsekuchen mit Puderzucker bestreut servieren.

5.Tipp: Ich lasse meine Käsekuchen immer in Backofen auskühlen. Dann fallen sie nicht so sehr zusammen. Hat zwar viele Kalorien, dafür aber Mega Lecker

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Feinster Käsekuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Feinster Käsekuchen“