Bobotie mit Gewürzreis

30 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zwiebel 1
Öl 1 EL
Hackfleisch vom Rind 1 kg
Paprikapulver 1 EL
Kurkuma 1 EL
Curry 1 TL
Cayennepfeffer TL
Zucker 1 TL
Ingwerpulver 1 TL
Salz 1 TL
Tomate(n) passierte 400 g
Korinthen oder Rosinen 65 g
Tomatenmark 55 g
Chutney (Mango- Chutney) 2 EL
Rotweinessig 1 EL
Worcestersauce 1 EL
Aprikosenkonfitüre 1 EL
Weißbrotscheibe 1
Milch 125 ml
Ei(er) 2
Tasse/n Reis (Wildreis) 3
Zimt 1 TL
Zucker braun 50 g
Kurkuma 1 TL
Butter 20 g
Rosinen 100 g

Zubereitung

1.Gewürfelte Zwiebel in großer Pfanne glasig dünsten, dann das Hackfleisch zugeben.

2.Paprika, Kurkuma, Curry, Ingwer, Cayenne, Zucker und Salz mischen, zum Hackfleisch geben und kurz mitdünsten. Vom Herd nehmen und die Tomaten, Korinthen, Tomatenmark, Mango-Chutney, Rotweinessig, Worcestersauce und Aprikosenkonfitüre zufügen. Zum Kochen bringen und 2-3 Min. köcheln.

3.In der Zwischenzeit die Weißbrotscheibe(n) würfeln und in der Milch einweichen. Das Brot ausdrücken (Milch auffangen) und mit dem Hackfleisch mischen. Die Mischung unter Rühren zum Kochen bringen und die Flüssigkeit ziemlich verkochen lassen. Mit Salz abschmecken.

4.Die Eier mit einem Teil der aufgefangenen Milch verschlagen und über das Hackfleisch gießen. In einer (ungefetteten) Auflaufform im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad Umluft backen, bis die Creme fest ist (man kann den Auflauf natürlich auch ohne die Creme zubereiten).

5.Für den Reis Wasser mit dem Zimt, dem braunem Zucker, Kurkuma und Butter zum Kochen bringen und den Reis entsprechend Packungsanweisung kochen. Nach 5 Minuten die Rosinen zugeben. Wenn der Reis fertig ist, ggf. die Brühe abseihen.

Auch lecker

Kommentare zu „Bobotie mit Gewürzreis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bobotie mit Gewürzreis“