Mannik Kotlety (süße Grießfrikadellen mit selbstgemachter Erdbeersoße)

40 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Weichweizengrieß 5 EL
Milch 150 ml
Zucker 3 EL
Ei 1 Stk.
Paniermehl 200 g
Salz 1 Msp
Öl zum Ausbacken etwas
Erdbeeren 500 g
Zucker 5 EL

Zubereitung

1.Die Milch in einen Topf geben und Weichweizengrieß sowie Zucker und Salz hinzugeben. Den Herd anschalten und das ganze zum Kochen bringen. Unter ständigem Rühren so lange kochen, bis eine feste Masse entsteht. Dann den Grieß vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Das Ei dazugeben durchkneten.

2.Das Paniermehl auf einen Teller geben. Die Grießfrikadellen nach Wunsch formen und in dem Paniermehl wälzen. Eine Pfanne mit Öl erhitzen und die Grießfrikadellen von allen Seiten goldbraun fritieren. Auf einen Teller mit Küchenpapier ablegen. Die Grießfrikadellen kann man kalt oder warm genießen. Die Erdbeeren waschen und mit dem Zucker pürieren. Fertig.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mannik Kotlety (süße Grießfrikadellen mit selbstgemachter Erdbeersoße)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mannik Kotlety (süße Grießfrikadellen mit selbstgemachter Erdbeersoße)“