Camembert-Cashew-Röllchen

leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Röllchen:
Cashewkerne 100 g
Camembert Doppelrahmstufe 200 g
Zitronenschale 1
Petersilie fein geschnitten etwas
Petersilie fein geschnitten etwas
Gewürzsalz aus meinem KB 1 Prise
Telly-Cherry-Pfeffer etwas
Yufka Teigblätter 18 Blätter
Filoteig Blätter oder
Rapsöl etwas
Schwarzkümmel etwas
Sesam geröstet etwas
Dipp:
Cranberries getrocknet 80 g
Portwein rot 120 ml
Ingwer frisch 1 cm
Nelken gemahlen etwas
Wasser 100 ml
Salat:
Romanasalatherzen 1
Grünkohl frisch 3 Blätter
Kresse frisch 1 Handvoll
Schalotte frisch 1
Salatsoße:
Wasser 150 ml
Senf 1 TL
Senf grob 1 TL
Knoblauchzehe geraspelt 1
Gewürzsalz aus meinem KB 1 TL
Knoblauchpfeffer aus meinem KB 1 TL
Honig flüssig 1 EL
Bockshornkleepulver 1 TL
Muskatnuss frisch gerieben etwas
Telly-Cherry-Pfeffer etwas
Schnittlauch frisch gehackt etwas
Petersilie frisch gehackt etwas
Essig weiß 50 ml
Rapsöl 50 ml

Zubereitung

Röllchen: Backofen auf 180° Grad Umluft vorheizen!

1.Cashewkerne grob hacken und ohne Fett in einer Pfanne anrösten. Abkühlen. Camembert verzupfen und Zitrone heiss waschen und raspeln. Dann mit Kräutern, Gewürzsalz und Pfeffer gut verkneten! Immer 2 Blätter Yufka aufeinander legen und an der breiten Seite eine kleine Portion Füllung setzen, rechts und links zusammenklappen und aufrollen. Röllchen auf ein Backblech mit Backpapier setzen! Mit Öl bestreichen und mit Schwarzkümmel/Sesam bestreuen! Im vorgeheizten Backofen ca. 15-20 Minuten backen!

Dipp:

2.Cranberrys mit Portwein in ein Töpfchen geben und aufkochen. Ingwer schölen und mit Nelkenpulver zu den Cranberrys geben. Etwas einkochen. Dann fein pürrieren und zur Seite stellen!

Salat:

3.Grünkohlstrunk enfernen, verzupfen, waschen und gut schleudern. Mein Grünkohl kommt aus meinem Garten, den muss man ein paar Mal waschen!!!! Salatherz putzen, verzupfen und auch waschen, schleudern. Aus den obigen Zutaten eine Salatsoße herstellen und Grünkohl etwas verkneten und mit etwas Salatsoße marinieren und zur Seite stellen, damit er schön zart wird! Schalotte schälen und fein in Spalten schneiden

4.Jetzt Kohl, Salat, Kresse und Schalotte mischen, Salatsoße dazumischen und in Schalen verteilen. Röllchen auf 3 Tellern verteilen, Dipps in drei Schälchen geben und mit Salat servieren!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Camembert-Cashew-Röllchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Camembert-Cashew-Röllchen“