Improgang (Blick in Bennos Topf)

leicht
( 0 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Gesetzte Zutaten
Entenbrust 1 Stk.
Printen 1 Stk.
Tannenspitzensirup 1 EL
Wirsing 300 g
Ei 1 Stk.
Pinienkerne 100 g
Kumquats 6 Stk.
Zusätzliche Zutaten
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Pflanzenöl etwas

Zubereitung

Wir haben Benno über die Schulter geschaut:

1.Die kalte Entenbrust mit der Haut in die Pfanne legen und stark erhitzen.

2.Den Wirsing in feine Streifen schneiden.

3.Die Pinienkerne ohne Fett in einer anderen Pfanne rösten, den Wirsing dazugeben.

4.Die Entenbrust in dünne Tranchen schneiden und umseitig in Pflanzenöl anbraten. Mit dem Tannenspitzensirup ablöschen. Das Ei über dem Wirsing zerschlagen, kurz verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5.Die Kumquats in dünne Scheiben schneiden und kurz in der Pfanne anbraten.

6.Auf den Tellern das Wirsingrührei anrichten, mit dem Tannenspitzensirup dekorativ überträufeln. Die Printe hauchdünn schneiden und darüber bröseln. Obenauf die Tranchen von der Ente verteilen. Salzen und pfeffern.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Improgang (Blick in Bennos Topf)“

Rezept bewerten:
0 von 5 Sternen bei 0 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Improgang (Blick in Bennos Topf)“