Improgang (Promiteam)

Rezept: Improgang (Promiteam)
3
00:20
0
128
Zutaten für
4
Personen
Rezept speichern
ZUTATEN
Gesetzte Zutaten
100 g
Wirsing
2 Stk.
Eier
2 Stk.
Kumquat
3 Stk.
Printen
1 Stk.
Entenbrust
1 Schuss
Tannenspitzensirup
3 EL
Pinienkerne
Zusätzliche Zutaten
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Pflanzenöl
Butter
50 ml
Geflügelfond
1 EL
Crème fraîche
1 EL
Sesamöl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
03.12.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1193 (285)
Eiweiß
8,7 g
Kohlenhydrate
3,4 g
Fett
26,6 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Improgang (Promiteam)

Wildkräuterschaumsüppchen
Blunznradl in Schalentier-Kaffee-Sud

ZUBEREITUNG
Improgang (Promiteam)

1
Die Haut von der Ente entfernen. Dann die Haut in Streifen schneiden und in tiefem Fett oder der Fritteuse knusprig ausbacken. Die restliche Ente ebenfalls in dünne Streifen schneiden und in der Pfanne kurz und scharf anbraten.
2
Wirsing in feine Streifen schneiden, in der Pfanne mit etwas Butter anschwitzen. Aus den Eiern ein Rührei machen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wirsing und Rührei vermengen.
3
Die Pinienkerne in der Pfanne ohne Fett anrösten. Kumquats achteln, zu den Pinienkernen geben und ebenfalls kurz mitrösten. Die Frucht-Nuss-Mischung mit einem Schuss Tannensirup ablöschen und dann die zerhackten Printen dazu geben. Immer wieder mit Geflügelfond aufgießen und reduzieren. Zum Schluss mit etwas Crème fraîche binden.
4
Mittig auf den Teller Wirsing geben, darauf die Entenstreifen und die Sauce. Diese mit etwas Sesamöl beträufeln und mit der krossen Haut toppen. Etwas salzen.

KOMMENTARE
Improgang (Promiteam)

Um das Rezept "Improgang (Promiteam)" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung