Improgang (Promiteam)

20 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Meeresmandeln 10 Stk.
Fenchel 1 Stk.
Ananas 0,5 Stk.
Graupen gegart 150 gr.
Getrocknete Tomaten in Öl 1 EL
Quittenmarmelade 2 EL
Estragonzweig 2 Stk.
zusätzliche Zutaten
Salz etwas
Pfeffer etwas
Holzspieße 3 Stk.
Bio-Limette 1 Stk.
Sesamöl 1 EL
Sojasauce 4 EL
Zwiebel 1 Stk.
Tomaten 2 Stk.
Gemüsefond 100 ml
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
393 (94)
Eiweiß
8,5 g
Kohlenhydrate
5,5 g
Fett
4,2 g

Zubereitung

1.Den Fenchel dünn hobeln und mit Salz und Limettensaft und Sesamöl anmachen.

2.Die Ananas schälen und in kleine Würfel schneiden.

3.Quittenmarmelade und Sojasauce in einem Topf erhitzen.

4.Die Muscheln mit kochendem Wasser übergießen.

5.Die Zwiebel würfeln, die frischen und getrockneten Tomaten klein schneiden und alles zusammen anschwitzen. Die Estragonblätter fein hacken, dazu geben und die Graupen darin erwärmen. Mit Gemüsefond auffüllen und zu dickflüssiger Konsistenz köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

6.In tiefen Teller zuunterst und mittig Graupen mit einem Ring anrichten, darauf den Fenchelsalat auffächern.

7.Zum Schluss die Muscheln, die sich beim Überbrühen geöffnet haben, auslösen und durch die Soja-Quittensauce ziehen. Je zwei auf einen Spieß stecken. Je einen Spieß auf die Teller obenauf legen und mit etwas Fenchelgrün toppen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Improgang (Promiteam)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Improgang (Promiteam)“