Topinky mit Schnittlachrührei

leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Scheiben Bauernbrot 6
Sonnenblumenöl etwas
Küchenpapier etwas
Eier 6
Schnittlauch ( Hier: Aus Muttis Garten ! ) 0,5 Bund
Milch 50 ml
grobes Meersalz aus der Mühle 6 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 6 kräftige Prisen
Sonnenblumenöl 1 EL
Knoblauchzehen 6
Tomatenketchup etwas

Zubereitung

Bauernbrotscheiben in einer Pfanne mit Sonnenblumenöl von beiden Seiten gold-braun braten und auf Küchenpapier entfetten. Schnittlauch putzen, waschen, trocken schütteln und mit einer Küchenschere in feine Röllchen schneiden. Eier ( 6 Stück ) aufschlagen, Schnittlauchröllchen, Milch ( 50 ml ), grobes Meersalz aus der Mühle ( 6 kräftige Prisen ) und bunten Pfeffer aus der Mühle ( 6 kräftige Prisen ) zugeben und alles mit einer Gabel gut vermischen/verquirlen. Sonnenblumenöl ( 1 EL ) und Butter ( 1 EL ) in einer Pfanne erhitzen und die Eiermasse unter ständigen hin und her schieben mit einem Holzspatel darin braten. Brote werden mit der Knoblauchknolle von beiden Seiten kräftig eingerieben und mit dem Schnittlauchrührei belegt. Dazu Tomatenketchup reichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Topinky mit Schnittlachrührei“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Topinky mit Schnittlachrührei“