Topinky mit Schnittlachrührei

Rezept: Topinky mit Schnittlachrührei
( Ein tschechischer Leckerbissen ! )
0
( Ein tschechischer Leckerbissen ! )
0
372
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
6
Scheiben Bauernbrot
Sonnenblumenöl
Küchenpapier
6
Eier
0,5 Bund
Schnittlauch ( Hier: Aus Muttis Garten ! )
50 ml
Milch
6 kräftige Prisen
grobes Meersalz aus der Mühle
6 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle
1 EL
Sonnenblumenöl
6
Knoblauchzehen
Tomatenketchup
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
17.07.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Topinky mit Schnittlachrührei

Grannys Gurkensalat
Paprikahähnchen

ZUBEREITUNG
Topinky mit Schnittlachrührei

Bauernbrotscheiben in einer Pfanne mit Sonnenblumenöl von beiden Seiten gold-braun braten und auf Küchenpapier entfetten. Schnittlauch putzen, waschen, trocken schütteln und mit einer Küchenschere in feine Röllchen schneiden. Eier ( 6 Stück ) aufschlagen, Schnittlauchröllchen, Milch ( 50 ml ), grobes Meersalz aus der Mühle ( 6 kräftige Prisen ) und bunten Pfeffer aus der Mühle ( 6 kräftige Prisen ) zugeben und alles mit einer Gabel gut vermischen/verquirlen. Sonnenblumenöl ( 1 EL ) und Butter ( 1 EL ) in einer Pfanne erhitzen und die Eiermasse unter ständigen hin und her schieben mit einem Holzspatel darin braten. Brote werden mit der Knoblauchknolle von beiden Seiten kräftig eingerieben und mit dem Schnittlauchrührei belegt. Dazu Tomatenketchup reichen.

KOMMENTARE
Topinky mit Schnittlachrührei

Um das Rezept "Topinky mit Schnittlachrührei" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung