Crispy Chicken

20 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenbrustfilet 1 kg
ungesüßte Cornflakes 250 Gramm
Paniermehl oder Tortilla-Chips 150 Gramm
Eier 2 mittelgrosse
Milch 150 ml
Pfeffer etwas
Salz etwas
Cayennepfeffer etwas
Mehl etwas
Sonnenblumenöl etwas

Zubereitung

1.Hähnchenbrustfilets waschen und trocken tupfen, dann zur gewünschten Dünne flachklopfen. Von beiden Seiten salzen und pfeffern. Nun verquirlt man die Eier und gibt die Milch hinzu und würzt diese Mischung mit Cayennepfeffer. Nun zerkleinert man grob die Cornflakes und die Tortilla-Chips (am besten mit dem Chili Geschmack) und vermengt diese zusammen. Wer keine Tortilla-Chips mag, kann stattdessen auf Paniermehl zurückgreifen. Jedoch verleihen die Chips den besonderen Geschmack. Nun wälzt man die Hähnchenbrustfilets erst in Mehl, dann in die Eimischung und abschließend in die Cornflakes Panade.

2.Das Sonnenblumenöl wird in der Pfanne erhitzt und die Crispy Chicken werden ausgebacken bis sie schön durch sind aber innen noch schön saftig bleiben. Als Beilage empfehle ich Bratkartoffeln und ein Gurkensalat. Guten Appetit.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Crispy Chicken“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Crispy Chicken“