Chicken mit Knoblauch-Krautsalat und süßer Chilisauce

leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Chicken:
frische Hähnchen Unterschenkel à 90 g ( Hier: Von Wiesenhof ) 4
Buttermilch oder alternativ Jogurt 1,5 % 200 ml
grober Senf ( Dijonsenf ) 1 EL
Paprika edelsüß 1 TL
grobes Meersalz aus der Mühle 2 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 2 kräftige Prisen
Cayennepfeffer 2 kräftige Prisen
Knoblauchzehen 2
Semmelbrösel 150 g
Erdnussöl 250 ml
grobes Meersalz aus der Mühle etwas
Knoblauch-Krautsalat:
Knoblauch-Krautsalat ( Hier: Von der Salatbar beim Türken ! ) 250 g
Zum Servieren:
Süße Chilisauce für Huhn / pikant ( Hier: Aus dem Asia Shop ) 1 kleine Flasche
Petersilie 4 Stängel

Zubereitung

Chicken:

1.Hähnchenunterkeulen gründlich unter kalten Wasser waschen, und mit Küchenpapier trocken tupfen. Buttermilch ( 100 ml ) oder alternativ Jogurt 1,5 % ( 100 ml ) mit groben Senf ( 1 EL ), Paprika edelsüß ( 1 TL ), groben Meersalz aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ), bunten Pfeffer aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ), Cayennepfeffer ( 2 kräftige Prisen ) und gepressten Knoblauchzehen ( 2 Zehen ) zu einer Marinade vermischen. Die Hähnchenunterkeulen damit über Nacht im Kühlschrank marinie-ren. Die Hähnchenunterkeulen etwas abtropfen lassen und in den Semmelbröseln wenden. Erdnussöl ( 250 ml ) im Wok erhitzen, die Hähnchenunterschenkel darin ca. 8 – 10 Minuten portionsweise ( jeweils 2 Stück ) frittieren, auf dem Wokgitter abtropfen lassen und im Backofen bei 50 °C warm halten. Zum Servieren die Hähnchenunterkeulen mit groben Meersalz aus der Mühle ( 4 kräftige Prisen ) würzen.

2.Chicken mit Knoblauch-Krautsalat, süßer Chilisauce und mit Petersilie garniert, servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Chicken mit Knoblauch-Krautsalat und süßer Chilisauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Chicken mit Knoblauch-Krautsalat und süßer Chilisauce“