100 g-Gemüseeintopf mit Nürnberger Rostbratwurst

leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln 100 g
Möhren 100 g
Sellerie 100 g
Porree 100 g
Zwiebel 100 g
Frühlingszwiebeln 100 g
Nürnberger Rostbratwurst 100 g
Ingwer walnussgroß 1 Stück
Knoblauchzehe 1
rote Chilischote 1
Butter 1 EL
Öl 1 EL
große Tasse gezupfte Petersilie 1
Gemüsebrühe ( 4 TL instant ) 1 Liter
Salz 1 TL
Pfeffer 0,5 TL
Ketchup manis 1 EL
Petersilie zum Garnieren etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
58 (14)
Eiweiß
0,5 g
Kohlenhydrate
2,6 g
Fett
0,2 g

Zubereitung

Kartoffeln schälen, waschen und würfeln. Möhren mit dem Sparschäler schälen, mit dem Gemüseblütenschaber / Sparschäler 2 in 1 Dekorierklinge schaben und mit dem Messer in dekorative Möhrenblütenscheiben ( ca. 4 – 5 mm dick ) schneiden. Sellerie putzen, erst in Scheiben, dann in Steifen und die Streifen in kleine Rauten schneiden. Porree putzen, gut waschen und in Ringe schneiden. Zwiebel schälen, halbieren, in Spalten schneiden und in die einzelnen stücke auseinander montieren. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und schräg in Ringe schneiden. Ingwer und Knoblauchzehe schälen und fein würfeln. Chilischote putzen/entkernen, waschen und fein würfeln. Nürnberger Rostbratwürste in Stücke ( ca. 1 – 2 cm ) schneiden. In einem Topf Butter ( 1 EL ) erwärmen und die Ingwerwürfel, mit den Knoblauchze-henwürfel und Chilischotenwürfel kräftig anbraten. Das Gemüse ( Kartoffelwürfel, Möhrenblüten, Sellerierauten, Porreeringe, Zwiebelstücke und Frühlingszwiebelringe ) zugeben und mit anbraten(pfannenrühren. Mit der Gemüsebrühe ( 1 Liter / 4 TL instant ) ablöschen/angießen und mit Salz ( 1 TL ) und Pfeffer ( 1/2 TL ) würzen. Die Petersilie unterheben und alles mit geschlossenen Deckel ca. 25 köcheln/kochen lassen. In der Zwischenzeit die Nürnberger Rostbratwurstscheibchen in einer Pfanne mit Öl ( 1 EL ) gold-braun braten und mit in den Eintopf geben. Zum Schluss mit Ketchup manis ( 1 EL ) abschmecken und mit Petersilie garniert servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „100 g-Gemüseeintopf mit Nürnberger Rostbratwurst“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„100 g-Gemüseeintopf mit Nürnberger Rostbratwurst“