glutenfreie Weihnachtsplätzchen

Rezept: glutenfreie Weihnachtsplätzchen
Diese glutenfreien Weihnachtsplätzchen aus Hafermehl zergehen auf der Zunge und schmecken nicht nur zu Weihnachten.
6
Diese glutenfreien Weihnachtsplätzchen aus Hafermehl zergehen auf der Zunge und schmecken nicht nur zu Weihnachten.
00:30
0
2699
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
200 Gramm
Haferflocken
70 Gramm
Stevia
100 Gramm
Butter
1 Päckchen
Vanillezucker
20 Gramm
Marzipan
Für die Deko
Schokoladenglasur
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
20.11.2016
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1846 (441)
Eiweiß
7,2 g
Kohlenhydrate
35,3 g
Fett
25,4 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
glutenfreie Weihnachtsplätzchen

ZUBEREITUNG
glutenfreie Weihnachtsplätzchen

1
ie glutenfreien Haferflocken im Mixer fein mahlen und in eine Schüssel geben. Alle anderen Zutaten einfach dazu geben und zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Das glutenfreie Hafermehl macht dabei überhaupt keine Schwierigkeiten und es entsteht wirklich ein vernünftiger, geschmeidiger Teig. Unter Umständen muss man ja bei glutenfreien Teigen immer mal experimentieren und eventuell etwas mehr Mehl dazugeben oder etwas mehr Butter hinzufügen. Doch das war bei diesem Mehl unnötig und der geschmeidige Teig war super schnell fertig.
2
Nun einfach Kugeln oder andere Formen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und bei 175 Grad Ober / Unterhitze für 10 - 15 Minuten backen und nach Wunsch dekorieren. Die Haferplätzchen schmecken aber auch ohne Dekoration und sind auch für Diabetiker geeignet und eine leckere für Kinder.

KOMMENTARE
glutenfreie Weihnachtsplätzchen

Um das Rezept "glutenfreie Weihnachtsplätzchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung