Ein Putenschnitzel für "Zwei"

leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Putenschnitzel 1
Olivenöl extra vergine 2 Esslöffel
Salz und Pfeffer etwas
Schwarzwälder Schinken 2 halbe Scheiben
Ananas 2 Scheiben
Gouda 2 Scheiben
Kräuter-Gewürzsalz etwas

Zubereitung

1.Vorweg: es gab ein übriges Putenschnitzel (wir sind ja nur zu zweit) - und dazu mußte ich mir etwas ausdenken.

2.Ans Werk: den Backofen habe ich auf 160 Grad vorgeheizt; das Schnitzel wurde kalt abgespült, wieder trockengetupft und in kleine "Schnitzelchen" zerteilt, dann in erhitztem Olivenöl kurz angebraten und mit Salz und Pfeffer leicht gewürzt auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech gesetzt.

3.Dann habe ich die Stückchen mit je einer halben Scheibe Schinken, mit Ananas und jungem Gouda als Krönung belegt und alles noch mit etwas Kräuter-Gewürzsalz überpriselt.

4.Im vorgeheizten Herd habe ich mein Gericht dann etwa 20 Minuten gebacken, so lange, bis der Käse appetitlich zu schmelzen begann.

5.Ich habe mein "Putenschnitzel für Zwei" noch mit je einer Kirsche garniert und zu einem gemüsigen Basmati-Reis serviert.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ein Putenschnitzel für "Zwei"“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ein Putenschnitzel für "Zwei"“