Pizza mit Paprika und Champignons

50 Min mittel-schwer
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Tomaten Konserve 200 ml
Basilikum 1 Bund
Büffelmozarella 200 Gramm
Paprikaschoten rot 1 Stück
Champignons weiß 2 Stück
Knoblauchzehen 2 Stück
Pizzateig 200 Gramm

Zubereitung

1.Den Backofen vorheizen. Den selbstgemachten Pizzateig dünn ausrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

2.Für die Soße gestückelte Tomaten aus der Konserve in einen kleinen Topf geben und langsam erhitzen lassen. Die zerdrückten Knoblauchzehen dazugeben und 10 Minuten einkochen lassen. Basilikumblätter waschen und kleinhacken, anschließend in die Soße geben.

3.Die Soße auf dem ausgerollten Teig verteilen. Paprikaschote waschen und in Würfel schneiden. Die Champigons putzen und in Scheiben schneiden. Mozzarella in kleine Stücke zerreißen. Pizza mit diesen Zutaten belegen. Pizza in den Ofen schieben und ca. 25-30 Minuten ausbacken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pizza mit Paprika und Champignons“

Rezept bewerten:
4,38 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pizza mit Paprika und Champignons“